Annika Hohmann wurde Naheweinprinzessin

Foto: Weinland Nahe

Angelina Vogt zur Weinkönigin gekrönt

Bad Kreuznach/Bingerbrück (red). Die 24-jährige Angelina Vogt (m.) aus Weinsheim wird als 57. Naheweinkönigin die Region und ihren Wein repräsentieren. Bei der Arbeit als Botschafterin wird sie von den ebenso charmanten Prinzessinnen Annika Hohmann (r.) aus Bingerbrück und Tina Haas aus Waldböckelheim unterstützt. Dies entschiede im Auftrag der Gebietsweinwerbung Weinland Nahe eine fachkundige Jury sowie ein Teil des Publikums der Wahl-Gala. Die drei Kandidatinnen hatten ihre Unterstützer mitgebracht, die sie mit schwingenden Fähnchen, Transparenten sowie lautstarkem Beifall und Jubelrufen begleiteten. Wolfgang Eckes, der Vorsitzende des Weinland Nahe, hieß das Publikum willkommen und dankte allen Helfern, Unterstützern und Sponsoren. Katharina Staab, die selbst schon als Naheweinkönigin und danach als Deutsche Weinkönigin fungiert hat, moderierte souverän das Programm.