B 48 wegen Ausbau gesperrt

1-tägigge abschnittweise Vollsperrung und absolutes Halteverbot

Münster Sarmsheim (red). Der Landesbetrieb Mobilität Worms informiert, dass im Rahmen des Ausbaus der Ortsdurchfahrt der B 48 in Münster-Sarmsheim nach derzeitiger Planung am Dienstag, 15. März, die B 48 (Rheinstraße) von 7.00 Uhr bis 17.00 Uhr abschnittsweise voll gesperrt ist.

Von der Sperrung betroffen ist die B 48 (Rheinstraße) im Abschnitt ab der Einmündung der K 1 (Trollbachstraße) bis zur nördlichen Einmündung der Saarstraße.

Grund der Sperrung ist die Untersuchung des bestehenden Straßenkörpers.

Während der 1-tägigen Vollsperrung der Rheinstraße wird gleichzeitig ein absolutes Halteverbot angeordnet.