Burg Klopp nicht mit Fahrzeugen zu erreichen

Foto: E. Daudistel

Für Fußgänger und Radfahrer wurde Behelfsbrücke eingerichtet

Bingen (red). Seit Dienstag sind die Bauarbeiten an der Brücke zur Burg Klopp in vollem Gange. Dazu wurde das Bauwerk gesperrt, sodass die Burg über diese Brücke nicht mehr mit Fahrzeugen erreichbar ist. Für Fußgänger und Radfahrer, die bitte bei der Benutzung vom Fahrrad absteigen sollen, wurde eine Behelfsbrücke eingerichtet. Sie wird wohl für das nächste halbe Jahr die fußläufige Anbindung der Burg Klopp sicher stellen.