Binger Messe
vom 29. April bis 1. Mai

CDU steht zu allen Grundschulstandorten

Populismus und Halbwahrheiten nützen niemandem

Bingen (red). Die CDU Bingen steht zu allen Grundschulstandorten in Bingen - ohne Ausnahme. „Wir sind uns der Verantwortung der Stadt als Schulträger der Grundschulen mehr als bewusst", so die CDU-Fraktionsvorsitzende Elisabeth Gräff. Leider ist diese Verantwortung für die Schülerinnen und Schüler an-scheinend nicht auf allen politischen Ebenen gleichermaßen vorhanden, wie man derzeit am Beispiel in Gaulsheim leidvoll erfahren muss, ergänzt das Stadtratsmitglied Heinrich Welpe.

„Wer den betroffenen Eltern in Gaulsheim suggeriert, der Standort ist gesichert, kennt den vom Ministerium vorgegebenen Weg nicht. Somit handelt es sich um Dampfplauderei ohne Sach- und Fachkenntnis, diese dient nur der eigenen Selbstdarstellung oder ist dem Landrats-wahlkampf geschuldet. Es ist traurig, dass ein von der Landesregierung - unter tatkräftiger Mithilfe der beiden Herren Hüttner und Barbaro - geschaffenes Problem nun so plump von den Mitverursachern aus-geschlachtet werden soll", so der Vorsitzende des CDU-Stadtverbands Bingen, Michael Stein. Und weiter: "Bedauerlicherweise hilft dies den Schülern, den Eltern, der Schulleitung und dem Schulträger bei der Standortsicherung keinen Millimeter weiter. So geht man nicht mit den Sorgen von Grundschülern und Ihren Eltern um. So geht man nicht mit Menschen um. Populismus und Halbwahrheiten nützen niemandem. Wir sollten gemeinsam auf allen politischen Ebenen für den Er-halt der Grundschule Gaulsheim kämpfen. Wir wissen auch unsere Landtagsabgeordnete Dorothea Schäfer an unserer Seite. Die Unter-stützung der Landtagsabgeordneten und des Staatssekretärs sind uns sehr willkommen, wir freuen uns über jede helfende Hand bei der Sicherung des Schulstandortes.“

Die CDU Bingen möchte an dieser Stelle ausdrücklich bei unserem Oberbürgermeister Thomas Feser und den Mitarbeitern der Stadtverwaltung Bingen, die mit der Erarbeitung des Prüfantrages an das Land betraut sind, danken. Hier wird tatkräftig daran gearbeitet, den Grundschulstandort Gaulsheim zu erhalten. Dieses Verfahren ist aber der erste Schritt auf dem langen, von der Landesregierung vorgegeben Holzweg, so Stein abschließend.

Link zum Thema unter:
grundschule.bildung-rp.de/fileadmin/user_upload/grundschule.bildung-rp.de/Aktuelles/Leitlinien_wohnortnahes_Grundschulangebot_-_Entwurf_310117.pdf