Diebstahl von Kunstwerken

Bronzegusshandy am Kulturufer samt Betonsockel ausgegraben

Bingen (red). Am gestrigen Donnerstag, 31. März, wurde bei der Polizeiinspektion Bingen Anzeige erstattet, da zwei Kunstwerke der „Gerda und Kuno Pieroth Stiftung“ entwendet wurden. Bei den Kunstwerken handelt es sich um zwei Bronzegusshandys. Beide Kunstgegenstände des Künstlers Alexander Endrullat waren fest im Boden verankert. Während das Kunstwerk am Speisemarkt aus dem Boden gehebelt wurde, wurde das Bronzegusshandy am Kulturufer samt Betonsockel ausgegraben.

Hinweise bitte an die Polizei Bingen, Telefon 067219050.