Diesel in der Kanalisation

Symbolfoto

Feuerwehr richtet Ölsperre ein

Bingen (red). Beim Befahren eines Betriebsgeländes in der Mainzer Straße befuhr am Vormittag ein Sattelzug eine lose Betonplatte, welche sich durch das Befahren aufrichtete und den Tank aufschlitzte, teilte die Polizei mit. Mehrere hundert Liter Kraftstoff traten aus und gelangten in die Kanalisation. Durch Kräfte der Feuerwehr wurden Ölsperren eingerichtet, eine Spezialfirma reinigte den Kanal und saugte verschmutztes Wasser ab.