Gebäudeschaden nach Wohnhausbrand

Bingen (ots) - Am Samstagnachmittag kam es zu einem Brand in einem Wohnhaus in Bingen-Dietersheim. Starke Rauchentwicklung war gegen 14:45 Uhr über dem Einfamilienhaus in der Ortslage aufgestiegen. Feuerwehr, Rettungsdienst und die Polizei waren im Einsatz. Schnell stellte sich heraus, dass sich der alleinige Hausbewohner nicht im Anwesen aufgehalten hat. Das Feuer, welches sich offensichtlich im Erdgeschoss des Hauses entwickelte, konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden. Die Brandursache ist derzeit noch unklar. Am Gebäude entstand ein Sachschaden von ca. 30.000 EUR. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen