Neues Programm der KVHS jetzt online

Foto: privat

Yoga, Pilates, Rückenschule und andere Bewegungsschulungen gehören zur Angebotspalette

Mainz-Bingen (red). Das neue Programm der Kreisvolkshochschule (KVHS) Mainz-Bingen ist online und kann unter www.kvhs-mainz-bingen.de abgerufen werden. Gedruckt liegt der Veranstaltungskatalog ab dem 1. August in der Kreisverwaltung, der KVHS sowie in allen örtlichen Volkshochschulen aus. Wie gewohnt leistet die KVHS wertvolle Arbeit für die Bewältigung aktueller gesellschaftlicher Herausforderungen und orientiert ihr Programm an den derzeitigen Bedürfnissen.

Wichtiger Bestandteil des aktuellen Programms sind Kurse zum Erlernen der deutschen Sprache als Voraussetzung der sozialen und beruflichen Integration. Das Angebot reicht von Sprachförderung in Kita und Schule, über Deutsch- und Integrationskurse bis zu berufsbegleitenden Deutschkursen. Allen Migranten im Landkreis Mainz-Bingen wird angeboten, einen Deutschkurs zu besuchen.

Wichtig ist auch das Sprachenlernen im Allgemeinen. Entspanntes Lernen, mit dem Ziel andere Länder und Kulturen kennenzulernen oder leistungsorientiertes Lernen, das der persönlichen oder beruflichen Weiterbildung dient – beides ist möglich. Es gibt unterschiedliche Sprachkonzepte und Kursniveaus für Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch.

Darüber hinaus sind alle zur KVHS gehörenden örtlichen Volkshochschulen sehr aktiv in der Gesundheitsbildung: Yoga, Pilates, Rückenschule und andere Bewegungsschulungen gehören zur Angebotspalette. Weiter unterstützt die KVHS die Kampagne der Apothekenumschau zum Thema „Ich beweg mich“.

Berufsbegleitende Maßnahmen sind im Programm der KVHS nicht mehr wegzudenken: Qualifizierungskurse für Erzieherinnen, Tagespflegepersonen und Altenpflegepersonal sowie für Sprachförderkräfte in Kitas, Leselernhelfer oder Gedächtnistrainer stehen ebenso auf dem Programm wie die nachholenden Schulabschlüsse  für Haupt- und Realschule. Für junge Migranten gibt es kombinierte Projekte, in denen sie sprachlich gefördert werden und einen Schulabschluss erreichen.

Wer mit seinem neuen PC, Smartphone oder Tablett nicht gleich zurechtkommt, findet ebenfalls Hilfsangebote im KVHS-Programm wie alle, die auf der Suche nach Kreativ- und Musikkursen sind. Auch ein Blick auf das Kulturangebot der KVHS lohnt sich. Hier ist  die Veranstaltungsreihe  „Rheinhessen liest“, das Konzert der Mainzer Virtuosi sowie ein Besuch der Nero-Ausstellung in Trier besonders hervorzuheben.

Weitere Informationen zum Programm der KVHS erhalten Interessenten unter Telefon 06132/787-7102 sowie auf der Homepage der KVHS  unter „Downloads“.