Viel Wissen über Städtebauförderung gezeigt

Die Gewinner des Quiz zum Tag der Städtebauförderung mit Oberbürgermeister Thomas Feser und Mitarbeiterinnen der Abteilung Stadtplanung. Foto: Stadt Bingen

Das Los hat entschieden / Oberbürgermeister ermittelte Gewinner

Bingen (red). Anlässlich des bundesweiten Tags der Städtebauförderung veranstaltete die Stadt das Quiz „Kennen Sie die Städtebaufördergebiete in Bingen?“. Bei diesem konnten die Bürger ihr Wissen zu den in laufenden Programmen Aktive Stadtzentren „Innenstadt Bingen“, Soziale Stadt „Bingen-Bingerbrück“ und Stadtumbau „Stadtteilzentrum Büdesheim - Am Römer“ unter Beweis stellen. Die Stadt erreichten viele richtige Einsendungen: 37 Teilnehmer hatten alles richtig, bei 29 Teilnehmern hatte sich ein kleiner Fehler eingeschlichen und lediglich 17 Teilnehmer hatten öfter danebengetippt. „Die große Beteiligung freut mich sehr, ist sie doch gleichzeitig auch ein Indikator wie stark die Städtebauförderung im Bewusstsein unsere Bürger bereits verankert ist“, resümierte Oberbürgermeister Thomas Feser die Aktion.

Über die Lösungen des Quiz informierte ein Stand zur Städtebauförderung vor dem CityCenter. Um 15 Uhr wurde es für die anwesenden Quiz-Teilnehmer mit den meisten richtigen Lösungen spannend: Oberbürgermeister Thomas Feser ermittelte per Los die Gewinner. Diese freuten sich über Karten für das Bingen Swingt Riverboat-Shuffle, Karten für die Comedy Nights, einen Gutschein für eine Kellerführung sowie über kleine Überraschungspreise mit Bingen-Motiven, wie einen Regenschirm, ein Saunatuch und ein Sommeliermesser. Die Stadt Bingen gratuliert den Gewinnern und dankt allen Teilnehmern für ihr Engagement.