Fotoausstellung der Berufsbildende Schulen der Stiftung kreuznacher diakonie

Die Fotoausstellung „Ich sehe Dich – Du siehst mich“ der Berufsbildenden Schulen der Stiftung kreuznacher diakonie zeigt die Auseinandersetzung mit historischen Kunstwerken. Foto: Stiftung kreuznacher diakonie

Inszenierte Fotografie: „Ich sehe Dich – Du siehst mich“

Bad Kreuznach. 48 angehende Erzieherinnen und Erzieher haben sich individuell und ohne Vorgaben mit historischen Kunstwerken auseinandergesetzt. Dabei sind unter dem Titel „Ich sehe Dich – Du siehst mich“ Fotografien entstanden, die die fantasievolle Auseinandersetzung mit dem Thema beindruckend dokumentieren.

Bei den individuellen Neuinterpretationen historischer Kunstwerke standen die Interessen, Wünsche, Vorlieben und Emotionen der Schülerinnen und Schüler der Erzieher-Oberstufe der Berufsbildenden Schulen der Stiftung kreuznacher diakonie im Fokus, wie bei Celia Gillmann: „Mit dem Unterrichtsprojekt habe ich meine Kreativität neu entdeckt und Fotografie mal ganz anders verstanden. Ich war überrascht, so schnell eine Idee gefunden zu haben!“

Gesellschaftskritische Auseinandersetzung

Die Teilnehmer halfen sich gegenseitig bei der Verwirklichung der jeweiligen Bildidee. Die Gruppenbildung war frei; auch externe Darsteller konnten einbezogen werden. „Beachtlich ist die Professionalität der ausgestellten Arbeiten: Auffallend sind die gesellschaftskritischen Inhalte wie Mobbing, Drogen, Gewalt, Neue Medien, Migranten- und Flüchtlingsproblematik“, so der verantwortliche Kunstlehrer Thomas Bahr.

Die kreativen Inszenierungen sind ab Dienstag, 8. Mai, bis Mittwoch, 14. Dezember, im Erdgeschoss und ersten Obergeschoss in den Berufsbildenden Schulen der Stiftung kreuznacher diakonie zu besichtigen.

Die Ausstellungseröffnung ist am Dienstag, 8. Mai 2018, 12.30 Uhr, im Foyer der Berufsbildenden Schulen der Stiftung kreuznacher diakonie.

Das könnte Sie auch interessieren


E-Bus-Einsatz verzögert sich

Probleme mit der Batterie / Sollte auf der Linie 604 fahren

Bingen (dd). Die Stadt wollte in Rheinland-Pfalz Vorreiter bei Elektrobussen sein. Auf...

>> Weiterlesen

Wertstoffhof nimmt nur Kleinmengen

Pro Öffnungstag ein Kofferraumladung / Bauschutt 50 Liter

Region (red). Die Wertstoffhöfe sind ein wichtiger Eckpfeiler der Abfallwirtschaft im...

>> Weiterlesen

Charles-De-Gaulle-Straße bis 30. Juli wieder offen

Ab 30 Juli für eine Woche gesperrt

Bad Kreuznach (red). Die Charles-De-Gaulle-Straße sowie die beiden Kreisverkehrsplätze bei Winzenheim werden ab...

>> Weiterlesen

Landrätin Bettina Dickes: Bilanz zum Einjährigen

Bad Kreuznach. Am 8. Juli 2018 jährte sich der Amtsantritt von Landrätin Bettina Dickes zum ersten Mal. Viele Projekte konnte die Landrätin in dieser...

>> Weiterlesen

Kubanisches Flair mit „Los 4 del Son“ im Kurpark

Samstag Special-Konzert

Bad Kreuznach. Passend zu den sommerlichen Temperaturen lädt die Gesundheit & Tourismus für Bad Kreuznach GmbH am Samstag,...

>> Weiterlesen