Leinen los für das 2. Binger Chor-Schiff

Dietmar Göring und Gerhard Graf vor MS Rhenus, die als Chorschiff am 24. Mai ablegt. Foto: B: Heim

Bezaubernde Klänge und himmlische Landschaft

Bingen/Region (red). Es gibt wohl kaum etwas Schöneres, als an einem lauen Sommerabend auf einem gepflegten Schiff durch das Welterbe Oberes Mittelrheintal zu fahren, den stimmungsvollen Sonnenuntergang sowie ein gutes Glas Wein zu genießen und dabei herrlichen Stimmen zuzuhören. Nachdem großen Erfolg des Chor-Schiffs 2017, hat der Kreis-Chorverband (KCV Bingen) auch für dieses Jahr wieder eine solche Fahrt organisiert. Unter der Moderation von Nicole Kierdorf werden die Chöre belcantO-H (Ober-Hilbersheim), Chorios (Jazz-Gospelchor aus dem Rheingau), sAitensprung (Vocalensemble des Männergesangvereins Dromersheim) und Soundmafia (A Capella-Ensemble der Musikschule Bingen) ein bunt gefächertes musikalisches Programm bieten. Eine große Bandbreite beliebter Chor-Literatur wird zu Gehör kommen, während das Schiff durch die romantische Landschaft hindurch gleitet.

Die Tour geht rheinabwärts vorbei an der Loreley – natürlich wird hier gemeinsam das bekannte Loreley-Lied gesungen – bis nach St. Goar, dort wird gewendet und es geht wieder an das Rhein-Nahe-Eck zurück. Mitfahren und genießen heißt es am Freitag, 24. Mai. Einlass auf die MS Rhenus ist um 17.30 Uhr, das Schiff legt um 18 Uhr an Brücke 6 ab, fährt dann nach Rüdesheim, um die Rheingauer Sänger und Gäste an Bord zu nehmen(Abfahrt hier circa 18.15 Brücke 8) und wird gegen 23 Uhr in Rüdesheim und gegen 23.15 Uhr wieder in Bingen zurück sein.

Für das leibliche Wohl und den Service sorgt in bewährter Weise die Board-Gastronomie unter der erfahrenen Leitung von Caterer und Chor-Schiff-Freund Oskar Pileta.

Karten (26 Euro/Stück, inklusive einem Glas Sekt zum Empfang auf dem Schiff) gibt es bei der Tourist-Information, Rheinkai 21, Tel. 06721-184-200, E-Mail tourist-information@bingen.de. Bei online-Buchung über www.adticket.de ist zusätzlich eine Vorverkaufsgebühr zu zahlen.

Das könnte Sie auch interessieren


Premiere in der Stadt ist gelungen

„BIN singen“ mit rund 400 Sängern / Weitere Aktivitäten geplant

Bingen (dd). Es war ein Versuch. Und der ist geglückt. Es war das offene Singen des...

>> Weiterlesen

Handbremse nicht angezogen, Fahrzeug machte sich selbstständig

Bacharach (ots). Eine 56 jährige Fahrerin stellte an Fronleichnam ihren PKW auf einer Wiese in der Nähe des Aussichtspunktes Weinbergsecke ab und...

>> Weiterlesen

Parkhaus der kreuznacher diakonie erhält Aufzug

Barrierefrei erreichbar

Bad Kreuznach (red). Nach Fertigstellung des Parkplatzes an der Ringstraße gegenüber dem Diakonie-Krankenhaus soll nun das...

>> Weiterlesen

Hühner, Hunde und Co. - Tiertag im Rheinland-Pfälzischen Freilichtmuseum

Bad Sobernheim. Viele Infos und Mitmachaktionen zu Nutz- und Haustieren wie Hühnern, Hunden und Co. gibt es für Groß und Klein beim diesjährigen...

>> Weiterlesen

Vortrag über ein emotionales Projekt in Tansania

Begegnungsstätte für Ndingine

Bad Kreuznach. Die kleine Fischergemeinde im Njassaland in Tansania hat einen Traum: Sie träumt davon, einen Ort zu...

>> Weiterlesen