Am Ende der Geduld ist noch viel Pubertät übrig!

Foto: Christoph Hirse

Dalberg (red). Matthias Jung, der in diesem Jahr u.a. Veranstaltungstermine in Hamburg, Köln, Stuttgart etc. zelebriert, findet sich auch an zwei Tagen hier bei uns in Dalberg ein. Er tritt, am Samstag, 26. Januar, 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr), und am Sonntag, 27. Januar, 16 Uhr (Einlass ab 15 Uhr), mit seinem Namen gebenden Programm auf: „Chill mal - Am Ende der Geduld ist noch viel Pubertät übrig“.

Sie haben die Gelegenheit, Matthias Jung mit seinem Programm hautnah zu erleben. Der Auftritt ist garantiert für alle geeignet, ob jung oder alt, hat doch jeder selbst oder bei anderen Pubertät erlebt. Übrigens: Jung hielt sich mit seinem Buchratgeber zum Thema Pubertät im letzten Jahr über zehn Wochen auf der Spiegel-Bestsellerliste. Man kann also sagen: Matthias Jung ist ein Fachmann auf diesem Gebiet, der live Lösungen zu allen offenen Fragen präsentiert, … oder vielleicht doch mehr Fragen aufwirft.

Für das leibliche Wohl wird gesorgt sein. Am Sonntag auch mit Kaffee und Kuchen.

Karten gibt es für nur 13,-€ unter: Tel. 06706-9020772 oder 06706/6592 sowie per Mail: Freunde-FFW-Dalberg--at--t-online.de oder backesverein-dalberg--at--outlook.de

Das könnte Sie auch interessieren


Hildegardpunkt mit mittelalterlicher Musik eröffnet

Werbung für das „Festival Musica Antiqua“ im Herbst

Bingen (dd). Der Hildegardpunkt ist eine Erfolgsgeschichte. Kontinuierlich steigen seit der...

>> Weiterlesen

Binger Meisterkonzerte

Geschwister-Duo Troussov gastieren in Villa Sachsen

Bingen (red).Am Samstag, 23. März gastieren die Geschwister Kirill Troussov (Violine) und...

>> Weiterlesen

Dr. André Borsche neuer Vorsitzender von Interplast-Deutschland

Mit großer Mehrheit gewählt

Bad Kreuznach (red). Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurde der Bad Kreuznacher Sektionsleiter, André Borsche, am...

>> Weiterlesen

Dr. Denis Alt wird Staatssekretär | Markus Stein rückt als MdL nach

Dr. Denis Alt wurde zum Staatssekretär im Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur ernannt

 

Kreis Bad Kreuznach. Große Freude herrscht...

>> Weiterlesen

Chor TonART gibt geistlich-weltliches Konzert in der Matthäuskirche

„Laetare – Freue dich“

Bad Kreuznach. „Laetare – Freue dich. Eine Stunde mit Gott und der Welt“ – unter diesem Motto gestaltet der Chor TonART aus...

>> Weiterlesen