Binger Messe
vom 29. April bis 1. Mai

Ausbau der Ortsdurchfahrt

B 48 soll im zweiten Halbjahr ausgebaut werden

Münster Sarmsheim (red). Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Worms informiert, dass zurzeit gemeinsam mit der Ortsgemeinde und der Verbandsgemeindeverwaltung Rhein-Nahe die Vorbereitungen und Abstimmungen zum Ausbau der B 48 (Rheinstraße) in der Ortsdurchfahrt Münster-Sarmsheim von der Waldstraße bis zum nördlichen Ortsausgang laufen. Der rund 900 Meter lange Abschnitt soll im zweiten Halbjahr unter Vollsperrung erneuert werden. Dabei werden durch die Werke und Leitungsträger auch mehrere Leitungen ausgetauscht. Die Baukosten betragen rund 920.000 Euro. Rechtzeitig vor der Baumaßnahme wird der LBM in einer öffentlichen Bürgerversammlung über die geplanten Arbeiten informieren.

Das könnte Sie auch interessieren


Einbruch in Bürogebäude

Polizei sucht Zeugen

Bingen (ots) Am frühen Sonntagmorgen gegen 4.30 Uhr meldet ein Zeuge über Notruf einen aktuellen Einbruch in ein Bürogebäude in...

>> Weiterlesen

Konzert in der Kirche

Jugendchor und Sopranistin Maryna Bense

Seibersbach (red). Am Sonntag, 18. Februar findet um 17 Uhr in der Evangelischen Kirche Seibersbach ein...

>> Weiterlesen

„Spendegässjer“ übergeben symbolisch insgesamt 2.155 Euro

Für „Quasselsuse“ und „Bastgässjer

Bad Kreuznach (red). Die „Spendegässjer“ übergaben am Donnerstag, 8. Februar, insgesamt 2.155 Euro. 1.640 Euro...

>> Weiterlesen

Markus Lüttger mit Spitzenergebnis wiedergewählt

Markus Lüttger ist und bleibt Verbandsgemeindebürgermeister in Rüdesheim. Die Stimmzettel der heutigen Bürgermeisterwahl sind ausgezählt. 87,77 % der...

>> Weiterlesen

Chinesischer Nationalzirkus „The Grand Hongkong Hotel“ im Kurtheater

Kreuznacher Rundschau verlost 3 x 2 Eintrittskarten

Bad Kreuznach (red). Am Samstag, 10. März, 20.00 Uhr, ist der chinesischer Nationalzirkus „The...

>> Weiterlesen