Edith Weiß feiert 104. Geburtstag

Edith Weiß feiert in Gau-Algesheim ihren 104. Geburtstag mit Familie und Ehrengästen. Foto: Kreisverwaltung

Heidelbergerin lebt seit 2012 im Altenzentrum

Gau-Algesheim (red). Edith Weiß hat ihren 104. Geburtstag im Gau-Algesheimer Altenzentrum Albertus-Stift gefeiert. Zu ihrem Ehrentag überbrachte der Erste Kreisbeigeordnete Steffen Wolf (2.v.l.) persönlich seine Glückwünsche. Verbandsbürgermeister Benno Neuhaus (4.v.l.) und Stadtbürgermeister Dieter Faust (1.v.l.) gratulierten ebenfalls ganz herzlich.

Geboren wurde Edith Weiß in Heidelberg und wohnte dort bis ins Jahr 2012, als sie ins Altenzentrum Albertus-Stift in Gau-Algesheim zog – ganz in die Nähe ihrer Tochter, die in Ingelheim lebt. Die Seniorin absolvierte ursprünglich eine kaufmännische Ausbildung in der Buchhaltung, nach dem frühen Tod ihres Mannes arbeitete sie bis zum Eintritt in den Ruhestand als Buchbinderin. Diese Tätigkeit hat Edith Weiß tief geprägt: Auch bis ins hohe Alter liest sie noch sehr gerne.  

Nach wie vor nimmt sie am örtlichen und überörtlichen Geschehen rege teil und pflegt zur Gemeinschaft des Altenzentrums einen engen, freundschaftlichen Kontakt. Ebenfalls auf dem Bild zu sehen sind die Tochter, der Schwiegersohn und die Enkelin von Edith Weiß, die regelmäßig zu Besuch kommen.

Das könnte Sie auch interessieren


Einladung zum Arbeitskreis "Girls' Day - Mädchen-Zukunftstag"

Best Practice-Beispiele und neue Ideen werden vorgestellt

Bingen (red). „Das Projekt Girls‘ Day ist ein erfolgreiches Modell“, sind sich die...

>> Weiterlesen

Gedenken an Befreiung von Auschwitz

Kunstinstallation und Theater / Vernissage 27. Januar

Bingen (red). Zu einer ganz besonderen Veranstaltung laden als Kooperationspartner der...

>> Weiterlesen

Kinderintensivstation des Diakonie-Krankenhauses erhält 1.000 Euro

Gewichte stemmen

Bad Kreuznach (red). „Da ist ja wieder eine tolle Summe für die Kinderintensivstation zusammengekommen“, freut sich Dr. Christoph...

>> Weiterlesen

Verkehrsunfall mit einem verletzten Kind

Bad Kreuznach (ots). Am heutigen Freitagmorgen, 18. Januar, um 7.20 Uhr, ereignete sich in Neu-Bamberg, in der Ellerbachstraße, ein Verkehrsunfall....

>> Weiterlesen

Trompeter Marvin Frey und Walter Born am Piano zu Gast

PuK-Matinee mit „stimmungsvollem Jazz“

Bad Kreuznach. Der Förderverein des Museums für Puppentheaterkultur lädt am Sonntag, 27. Januar, 11.15 Uhr, zu...

>> Weiterlesen