Gemeinsam für Lorena – großartige Hilfsbereitschaft

Helferteam an der Hilfsaktion „Gemeinsam für Lorena“. Foto: Stadt

Schirmherr Oberbürgermeister Feser bedankt sich

Bingen /Waldalgesheim (red). „Ich bin wirklich begeistert über die großartige Hilfsbereitschaft der Menschen für Lorena ist. Jedem einzelnen Spender, sei es für eine mögliche Stammzellenspende, sei es für die finanzielle Unterstützung, danke ich von Herzen. Ein ganz besonderer Dank geht an die Initiatoren der Hilfsaktion sowie die DKMS, es ist beeindruckend, was hier auf die Beine gestellt worden ist.“ So lautet das Fazit des Schirmherrn Oberbürgermeister Thomas Feser nach der Typisierungsaktion in Waldalgesheim am vergangenen Sonntag. Die beeindruckende Bilanz: 566 Menschen haben sich für eine Typisierung registrieren lassen, 17.430,80 € gingen bisher an Spenden ein. Eine Hundertschaft an Helfern haben die Organisation rund um die Typisierungsaktion betreut, bereits im Vorfeld für die Aktion geworben, Kuchen gebacken und verkauft. Die überwältigende Hilfsbereitschaft hat auch den Binger Oberbürgermeister beeindruckt. Jetzt drückt er die Daumen, dass schnell ein passender Spender gefunden wird. Lorena und der betroffenen Familie wünscht er weiterhin viel Kraft. „Die Spendenbereitschaft muss damit auch nicht aufhören, wer verhindert war, sich registrieren zu lassen, kann ein entsprechendes Set bei der DKMS anfordern, ein unkompliziertes Verfahren,“ ruft Feser zur Fortsetzung auf. Auch Geldspenden seien weiterhin willkommen. Zum Hintergrund: die 17jährige Waldalgesheimerin Lorena leidet an einer Erkrankung, die nur durch eine Stammzellenspende zu heilen ist.

Spendenkonto: Sparkasse Trier, IBAN DE07 5855 0130 0001 0829 65, Verwendungszweck LORENA

Typisierungsset: www.dkms.de – Spender werden

Das könnte Sie auch interessieren


Opferkasse in Kempter Kirche aufgebrochen

Bingen-Kempten, Dreikönigstraße (ots) - 09.12.2018, 13.15 Uhr, bis 10.12.2018, 15.00 Uhr

Ein bisher unbekannter Täter zerschlug die Verglasung der...

>> Weiterlesen

"Der Besuch der alten Dame" an der Higa

Theater-AG bringt Dürrenmatt-Klassiker auf Leinwand und Bühne

Bingen (red). Am Freitag, 30.November, und Samstag, 1.Dezember, jeweils 19.30 Uhr, wird...

>> Weiterlesen

Notunterkünfte für Wohnungslose

Zusätzliche Kapazitäten für die kalte Jahreszeit

Bad Kreuznach (red). Ein Schlafplatz auf einer Bank im Freien ist selten eine bequeme Unterkunft....

>> Weiterlesen

Landräte sauer - Erste Vorschläge zur Kreisreform erfahren sie aus dem Fernsehen

In einem exklusiven Fernsehbericht stellte der SWR die gutachterlichen Ergebnissen für die zweite Stufe der Kommunal- und Verwaltungsreform vor....

>> Weiterlesen

Konzert mit Denis Wittberg und seinen Schellack-Solisten

Jubiläums-Programm im Haus des Gastes

Bad Kreuznach. Am Samstag, 29. Dezember, 20 Uhr, werden Denis Wittberg und seine Schellacksolisten im Haus des...

>> Weiterlesen