Handbremse nicht angezogen, Fahrzeug machte sich selbstständig

Foto: Polizei

Bacharach (ots). Eine 56 jährige Fahrerin stellte an Fronleichnam ihren PKW auf einer Wiese in der Nähe des Aussichtspunktes Weinbergsecke ab und begab sich zur Burg Stahleck. Da weder ein Gang eingelegt, noch die Feststellbremse betätigt wurde, machte sich das Fahrzeug selbstständig und rollte eine Böschung hinab. An einer Mauer kam das Fahrzeug letztendlich zum Stillstand. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Das könnte Sie auch interessieren


Flexibler Patientenstuhl für Heilig-Geist-Hospital

Spendengelder des Fördervereins machten es möglich

Bingen (red).Die Vorstandsmitglieder des Förderkreises Heilig-Geist-Hospital (HGH) begutachteten...

>> Weiterlesen

Weinprobe an der Rheinpromenade

Winzer aus vier Anbaugebieten präsentieren ihre Weine

Bingen (dd). Nach dem gelungenen rekordverdächtigen Auftakt im vergangenen Jahr heißt es auch...

>> Weiterlesen

Therapeutisches Videospielen in Pflegeheimen

Wissenschaftliche Studie erreicht Rheinland-Pfalz

Bad Kreuznach (red). In Rheinland-Pfalz wird ab sofort getestet, wie die geistigen und körperlichen...

>> Weiterlesen

Kreisfeuerwehrinspekteur gibt Hitze-Tipps

Es wird mit extremer Hitze und hoher Waldbrandgefahr gerechnet

Region (red). Wegen der Witterung besteht momentan wieder erhöhte Waldbrandgefahr. Der...

>> Weiterlesen

Werke der Mainzer Fotogruppe „Die Spiegellosen“ im Haus des Gastes

„Facetten der Fotografie“

Bad Kreuznach. „Facetten der Fotografie“ heißt die neue Ausstellung der Mainzer Fotogruppe „Die Spiegellosen“, die im Haus...

>> Weiterlesen