Hexen übernahmen das Regiment

An Schwerdonnerstag haben in WEiler die Hexen das Regiment übernommen. Foto: Edgar Daudistel

Weiler ist für Närrinnen und Narren am Schwerdonnerstag ein Muss

Weiler (dd). „Hex, Hex, Helau, wir lassen raus die Sau“ klang es am Schwerdonnerstag auf dem Dorfplatz. Pünktlich um 11.11 Uhr hatte sich wieder viel närrisches Volk versammelt um dem Hexen-Treiben zuzuschauen. Die Sonne strahlte, aber die Temperaturen waren knackig kalt, dicke Jacken und Hosen waren angesagt. Bei Glühwein und Sekt schunkelten sich die Weiber, die an diesem Tag das Regiment übernahmen, warm. Verbandsbürgermeister Karl Thorn, die Sitzungspräsidentin des Waldalgesheimer Damenelferrates Elisabeth Schitthof und CCW-Sitzungspräsident Guido Enders wurden gefangen genommen und in den Käfig gesperrt. Die Schlüssel der umliegenden Rathäuser von Bingen, Münster-Sarmsheim und von dem runden Kreishaus in Ingelheim wurden nur gegen eine Spende und eine launige Rede wieder herausgegeben. Die Spende kommt wie jedes Jahr durch die „Hexen mit Herz“ einem guten Zweck zu Gute. Auch die Gefangenen wurden wieder freigelassen. Und, es dufte ein Novum gewesen sein, dass das Waldalgeheimer Lied in Weiler lautstark gesungen wurde. Jedenfalls hatten die Weilerer Spaß daran. 

Foto: E. Daudistel

 

Das könnte Sie auch interessieren


Bingen präsentiert sich bei der Ironman Weltmeisterschaft

Träume der Athleten wurden war / Zwei unter 10 Stunden

Bingen (red). Nur die Besten in jeder Altersklasse dürfen bei Ironman Weltmeisterschaft Hawaii...

>> Weiterlesen

Eine Annäherung an Hildegard von Bingen

Theater, Gesangsworkshop und Konzert im Jahresprogramm

Bingen (red). Hildegard von Bingen fasziniert seit jeher die Menschen. Heute ist sie...

>> Weiterlesen

Gospelchor Grenzenlos übergibt Spendenscheck an BEGINN e.V.

Erlös von Benefizkonzert geht an Hilfsorganisation

Winzenheim (red). Der Bad Kreuznacher Gospelchor Grenzenlos übergab einen Spendenscheck in Höhe...

>> Weiterlesen

Chap, der Umzugsverlierer

Chap ist ein Chinchilla, 9 Jahre alt und wurde wegen Umzug (:|) im Tierheim abgegeben. Die Tierschützer suchen nun für ihn ein artgerechtes Zuhause...

>> Weiterlesen

Ausstellung von Bernd Zeißler im Künstlerbahnhof

Skurrile Figurationen oder architektonische Details

BME. Die Vorgehensweise ist prozesshaft. Bernd Zeißler beginnt, die Farben auf dem Karton oder...

>> Weiterlesen