Hochzeitsgesellschaft legt Verkehr lahm

Aufregung bei unbeteiligten Verkehrsteilnehmern

Bacharach (ots). Eine offensichtlich türkische Hochzeitsgesellschaft bildete am Samstagmittag, 8. Dezember, mit einer großen Anzahl an Fahrzeugen einen Autokorso und sorgte für Verkehrsbeeinträchtigungen und Ärger zwischen Bingen und Bacharach auf der B9. Wie durch Zeugen der Polizei berichtet wurde, bewegte sich die Kolonne nur mit mäßiger Geschwindigkeit der B9 entlang. Ein Überholen einzelner Fahrzeuge wurde nicht gestattet, das Einscheren nach rechts wurde konsequent verhindert. In der Ortslage Bacharach blockierten dann mehrere Fahrzeuge den entgegenkommenden Fahrstreifen der B9, um allen Hochzeitsgästen die Einfahrt in die Ortslage zu ermöglichen. Die "Blockade" wurde für mindestens 20 Minuten aufrechterhalten. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Weitere Zeugen werden gebeten, sich mit der PI Bingen unter Tel. 06721-9050 in Verbindung zu setzen.

Das könnte Sie auch interessieren


Hildegardpunkt mit mittelalterlicher Musik eröffnet

Werbung für das „Festival Musica Antiqua“ im Herbst

Bingen (dd). Der Hildegardpunkt ist eine Erfolgsgeschichte. Kontinuierlich steigen seit der...

>> Weiterlesen

Binger Meisterkonzerte

Geschwister-Duo Troussov gastieren in Villa Sachsen

Bingen (red).Am Samstag, 23. März gastieren die Geschwister Kirill Troussov (Violine) und...

>> Weiterlesen

Dr. André Borsche neuer Vorsitzender von Interplast-Deutschland

Mit großer Mehrheit gewählt

Bad Kreuznach (red). Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurde der Bad Kreuznacher Sektionsleiter, André Borsche, am...

>> Weiterlesen

Dr. Denis Alt wird Staatssekretär | Markus Stein rückt als MdL nach

Dr. Denis Alt wurde zum Staatssekretär im Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur ernannt

 

Kreis Bad Kreuznach. Große Freude herrscht...

>> Weiterlesen

Chor TonART gibt geistlich-weltliches Konzert in der Matthäuskirche

„Laetare – Freue dich“

Bad Kreuznach. „Laetare – Freue dich. Eine Stunde mit Gott und der Welt“ – unter diesem Motto gestaltet der Chor TonART aus...

>> Weiterlesen