Kunst im Rathaus

Bilder der Frauenkooperative Kakira

Gau-Algesheim (red). Bürgermeister Benno Neuhaus konnte bei der Vernissage zu einer Ausstellung afrikanischer Kunst ein fachkundiges und interessiertes Publikum begrüßen. Gezeigt wurden originale IMIGONGO-Bilder der Frauenkooperative Kakira aus der Nähe der Partnerkommune Kigina in Ruanda. Wie Günter Frey von der Arbeitsgruppe „Kigina“ erläuterte, hatten die ruandischen Gäste bei ihrem letztjährigen Besuch diese Bilder mitgebracht. Dabei sei spontan die Idee einer Ausstellung erwachsen. Ziel sei es, die Bilder zugunsten von Hilfsprojekten in Kigina zu verkaufen und damit die bestehende Partnerschaft mit Leben zu erfüllen. Anne Hagel, die maßgeblich die Ausstellung konzipiert hat, wies darauf hin, dass die IMIGONGO-Kunst in Ruanda eine alte kunsthandwerkliche Tradition hat. Damit seien die Innenwände des königlichen Palastes und später auch der Häuser der einfachen Bevölkerung verziert worden. Neben den ursprünglichen streng geometrischen Mustern würden heute von Künstlern auch bunte Kunstwerke mit Motiven von Tieren und Szenen aus dem Dorfleben angefertigt. Hergestellt würden sie aus getrocknetem Kuhdung, vermischt mit Sand und eingefärbt mit Kalk, Holzkohle, Asche und zerriebenen Ziegelsteinen. Sie ging auch näher auf ihre Überlegungen ein, wie sie die Bilder kombiniert und aufgehängt hat, um beim Betrachter einen perfekten künstlerisch-ästhetischen Eindruck zu hinterlassen.

Die Bilder können noch bis bis zum 18. Mai zu den Öffnungszeiten der Verbandsgemeindeverwaltung besichtigt werden. Anhand einer Verkaufsliste können sich die interessierten Kunden ihre gewünschten Bilder bestellen.

Das könnte Sie auch interessieren


Einladung zum Arbeitskreis "Girls' Day - Mädchen-Zukunftstag"

Best Practice-Beispiele und neue Ideen werden vorgestellt

Bingen (red). „Das Projekt Girls‘ Day ist ein erfolgreiches Modell“, sind sich die...

>> Weiterlesen

Gedenken an Befreiung von Auschwitz

Kunstinstallation und Theater / Vernissage 27. Januar

Bingen (red). Zu einer ganz besonderen Veranstaltung laden als Kooperationspartner der...

>> Weiterlesen

Kinderintensivstation des Diakonie-Krankenhauses erhält 1.000 Euro

Gewichte stemmen

Bad Kreuznach (red). „Da ist ja wieder eine tolle Summe für die Kinderintensivstation zusammengekommen“, freut sich Dr. Christoph...

>> Weiterlesen

Verkehrsunfall mit einem verletzten Kind

Bad Kreuznach (ots). Am heutigen Freitagmorgen, 18. Januar, um 7.20 Uhr, ereignete sich in Neu-Bamberg, in der Ellerbachstraße, ein Verkehrsunfall....

>> Weiterlesen

Trompeter Marvin Frey und Walter Born am Piano zu Gast

PuK-Matinee mit „stimmungsvollem Jazz“

Bad Kreuznach. Der Förderverein des Museums für Puppentheaterkultur lädt am Sonntag, 27. Januar, 11.15 Uhr, zu...

>> Weiterlesen