L 416 zwischen Horrweiler und Aspisheim wird saniert

Nach zwei Monaten zeigte die neu sanierte Landstraße erste Schäden. Nun soll sie nach über zweieinhalb Jahren saniert werden. Foto: Edgar Daudistel

Vollsperrung in den Sommerferien ab 18 Juli für mindestens 6 Wochen

Horrweiler/Aspisheim (red). Der LBM Worms informiert, dass mit Beginn der Sommerferien ab Montag, 18. Juli, die L 416 zwischen Aspisheim und Horrweiler wegen Sanierung der in 2014 erstellten Fahrbahn für den Verkehr voll gesperrt werden muss. Die Arbeiten sollen noch in den Sommerferien abgeschlossen werden. An mehreren Stellen haben sich stärkere Hebungen in der neuen Fahrbahn eingestellt. Grund für die Hebungen ist das Quellen von Wasser und Kalk in tieferen Schichten. Dieser kritische Bereich des Untergrundes muss ausgetauscht werden.

Die Kostenübernahme für die Sanierung wird zwischen den Beteiligten noch verhandelt.

Das könnte Sie auch interessieren


Annika Hohmann bewirbt sich für die Naheweinkrone

Wahl im November im Kurhaus

Bingen (dd). Die Bingerbrückerin Annika Hohmann bewirbt sich um das Amt der Naheweinkönigin. Drei Jahre trug sie die...

>> Weiterlesen

NICOLE JO “20”

Tour in der Binger Bühne!

Bingen (red). Die Sommerpause der Jazzinitiative geht langsam zu Ende. Mit dem Herbstanfang beginnt am Freitag, 21....

>> Weiterlesen

Schüler der IGS Sophie Sondhelm beteiligten sich an Demo in Chemnitz

Gegen rechte Hetzte aufmerksam gemacht

Bad Kreuznach/Chemnitz (red). 15 Schüler/-innen der MSS 13 der IGS Sophie Sondhelm sind am Montag, 3...

>> Weiterlesen

Pauline Baumberger auf Kronenfang

Weinbauregion Nahe. Zwölf junge Frauen aus zwölf Weinanbaugebieten in Deutschland wetteifern um die Krone der Deutschen Weinkönigin. Alle sind...

>> Weiterlesen

Berliner Compagnie präsentiert „Die Sehnsucht nach dem Frühling“

Theater zum Krieg in Syrien

Bad Kreuznach. Der Krieg in Syrien ist Thema der neuesten Produktion der „Berliner Compagnie“. Am Donnerstag, 20....

>> Weiterlesen