Massive Verspätungen im Bahnverkehr

Foto: vlexx

Vlexx nicht über Baumaßnahmen informiert

Region (red). Weil die DB Netz AG Gleisbauarbeiten im Bereich des Bahnhofs Mainz Römisches Theater unangekündigt ausgeweitet hat, kommt es bis kommenden Montagmorgen, 7. Januar, zu massiven Verspätungen im Bahnverkehr der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt. Die vlexx GmbH ist zunächst nicht über die Baumaßnahmen informiert worden, so dass an dieser Stelle bisher auch keine Fahrgastinformationen möglich war.

Zum jetzigen Zeitpunkt sind im Bahnhof Mainz Römisches Theater bereits die Gleise 3 und 4 komplett entfernt worden, so dass der gesamte Verkehr über die Gleise 1 und 2 abgewickelt wird. Aufgrund von Kreuzungs- und Zugfolgekonflikten kommt es zu Verspätungen. Die Baumaßnahme soll laut Aussage der DB Netz AG am Montag, 7. Januar, um 5 Uhr, enden. Erst dann sind wieder alle Gleise verfügbar.

Es kann bei allen über Mainz fahrenden Zügen zu deutlichen Verspätungen von bis zu 20 Minuten kommen. Dies betrifft unter anderem die vlexx-Züge der Linien RE 2, RE 3, RE 13 und RB 31. Dadurch sind auch Anschlüsse in die Pfalz (insbesondere Regionalbahnen ins Alsenztal und die BusRegioLinie ins Glantal) mindestens gefährdet.

Für die entstehenden Unannehmlichkeiten bittet vlexx um Verständnis.

Das könnte Sie auch interessieren


Einladung zum Arbeitskreis "Girls' Day - Mädchen-Zukunftstag"

Best Practice-Beispiele und neue Ideen werden vorgestellt

Bingen (red). „Das Projekt Girls‘ Day ist ein erfolgreiches Modell“, sind sich die...

>> Weiterlesen

Gedenken an Befreiung von Auschwitz

Kunstinstallation und Theater / Vernissage 27. Januar

Bingen (red). Zu einer ganz besonderen Veranstaltung laden als Kooperationspartner der...

>> Weiterlesen

Kinderintensivstation des Diakonie-Krankenhauses erhält 1.000 Euro

Gewichte stemmen

Bad Kreuznach (red). „Da ist ja wieder eine tolle Summe für die Kinderintensivstation zusammengekommen“, freut sich Dr. Christoph...

>> Weiterlesen

Verkehrsunfall mit einem verletzten Kind

Bad Kreuznach (ots). Am heutigen Freitagmorgen, 18. Januar, um 7.20 Uhr, ereignete sich in Neu-Bamberg, in der Ellerbachstraße, ein Verkehrsunfall....

>> Weiterlesen

Trompeter Marvin Frey und Walter Born am Piano zu Gast

PuK-Matinee mit „stimmungsvollem Jazz“

Bad Kreuznach. Der Förderverein des Museums für Puppentheaterkultur lädt am Sonntag, 27. Januar, 11.15 Uhr, zu...

>> Weiterlesen