„Nein zu Gewalt an Frauen“

Landrätin Dorothea Schäfer (links) und Gleichstellungsbeauftragte Manuela Hansel zeigen Flagge. Foto: Kreisverwaltung Mainz-Bingen

Landkreis Mainz-Bingen zeigt Flagge

Region (red). Gewalt an Frauen findet täglich statt und wird häufig verharmlost. Dabei handelt es sich nicht nur um ein blaues Auge. Gewalt gegen Frauen findet auf körperlicher, psychischer und sexueller Ebene statt - auch Stalking gehört dazu. Um dies immer wieder ins Bewusstsein zu rufen, werden jedes Jahr symbolisch am 25. November bundesweit Aktionsfahnen gehisst. Auch der Landkreis Mainz-Bingen zeigt Flagge: Landrätin Dorothea Schäfer, die Gleichstellungsbeauftragte Manuela Hansel sowie der Ausschuss für die Gleichstellung von Frau und Mann im Landkreis Mainz-Bingen unterstützen die Aktion.

„Viele Frauen erfahren täglich Gewalt und Unterdrückung. Umso wichtiger ist es, die Rolle der Frau in allen Bereichen der Gesellschaft permanent und stetig zu stärken“, so Landrätin Dorothea Schäfer, die auch gleichzeitig Vorsitzende des Ausschusses für die Gleichstellung von Frau und Mann ist. „Nur an einem Tag dazu aufzurufen, ist natürlich nicht ausreichend, dennoch ist der internationale Gedenktag eine wichtige Stütze für alle Frauen“, ergänzt die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Manuela Hansel.

Hintergrund für die Entstehung des Aktionstages „Nein zu Gewalt an Frauen“ ist die Verschleppung, Vergewaltigung und Ermordung von drei Frauen aus der dominikanischen Republik im Jahr 1960 durch Soldaten des ehemaligen Diktators Trujillo. Tausende von Fahnen werden weltweit zu dieser von Terre des Femmes e. V. initiierten Fahnenaktion gehisst. Auch vor der Kreisverwaltung in Ingelheim wird ein Banner aufgehängt, um an diesen Tag zu erinnern und um ein klares Bekenntnis gegen Gewalt gegen Frauen abzugeben.

Das könnte Sie auch interessieren


Stellwerk wird Domizil der Brückenprüfer

Deutsche Bahn investiert 700.000 Euro für Instandsetzungsmaßnahmen

Bingen (red). Das ehemalige Bingerbrücker Befehlsstellwerk Kreuzbach, im Volksmund...

>> Weiterlesen

BLACK & WHITE Gospel

Deborah Woodson und Gospelchor „Sacropops“

Waldalgesheim (red). Am Donnerstag, 14.März, 19 Uhr, findet in der St. Dionysius Kirche ein Konzert der...

>> Weiterlesen

Joachim Schrögel – Event- & Reisegastronomie – eröffnet 1. feststehenden Imbiss am 18. Februar auf dem Phoenix-Gelände in Bad Kreuznach, Uhlandstraße 1

Bad Kreuznach (nl). Joachim Schrögel ist seit über 25 Jahren mit seiner Reisegastronomie im Eventbereich erfolgreich tätig. Hierbei hat er sich durch...

>> Weiterlesen

Hackenheimer Löschzwerge: Ausflug zur Autobahnmeisterei und Autobahnpolizei

Hackenheim (red). Am vergangenen Samstag starteten die Hackenheimer Löschzwerge mit ihren Betreuern zu einem Besichtigungstermin: Die Fahrt ging mit...

>> Weiterlesen

Fontane und Webseiten, Ringelnatz und Instagram

Veranstaltungsprogramm der Stadtbibliothek im ersten Halbjahr 2019

Bad Kreuznach: Lesungen, Vorträge, Reisebericht, Kindertheater und...

>> Weiterlesen