Tödlicher Verkehrsunfall nach riskantem Überholmanöver

Foto: Polizei

Daxweiler (ots) - Am Donnerstagabend, gegen 18.10 Uhr, kam es auf der L214 im Bereich der Gemarkung Daxweiler zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Ein 20-jähriger Pkw-Fahrer aus der VG Stromberg befuhr die L214 von Rheinböllen in Richtung Stromberg. Nach derzeitigem Kenntnisstand überholte der 20-Jährige im Bereich des Quarzitwerks in einer lang gezogenen Rechtskurve und bei unklarer Verkehrslage einen vor ihm fahrenden Pkw. Als sich plötzlich ein Pkw im Gegenverkehr näherte, gelang es dem 20-Jährigen gerade noch so vor dem Überholten wieder einzuscheren. Allerdings kam es zwischen dem 20-Jährigen und dem Gegenverkehr zu einer Berührung der Außenspiegel. Anschließend verlor der 20-Jährige wohlmöglich aufgrund einer zu heftigen Lenkbewegung die Kontrolle über seinen Pkw. Der Pkw kam ins Schleudern und prallte auf der gegenüberliegenden Straßenseite in die Böschung. Durch den Aufprall überschlug sich der Pkw mehrmals, wobei der vermutlich nicht angeschnallte 20-Jährige aus diesem herausgeschleudert wurde. Der 20-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle. Weitere Personen wurden nicht verletzt. Der Pkw des 20-Jährigen wurde total beschädigt. Die L214 ist momentan noch zwischen der Abfahrt Seibersbach und der Rheinböllerhütte voll gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren


Einladung zum Arbeitskreis "Girls' Day - Mädchen-Zukunftstag"

Best Practice-Beispiele und neue Ideen werden vorgestellt

Bingen (red). „Das Projekt Girls‘ Day ist ein erfolgreiches Modell“, sind sich die...

>> Weiterlesen

Gedenken an Befreiung von Auschwitz

Kunstinstallation und Theater / Vernissage 27. Januar

Bingen (red). Zu einer ganz besonderen Veranstaltung laden als Kooperationspartner der...

>> Weiterlesen

Kinderintensivstation des Diakonie-Krankenhauses erhält 1.000 Euro

Gewichte stemmen

Bad Kreuznach (red). „Da ist ja wieder eine tolle Summe für die Kinderintensivstation zusammengekommen“, freut sich Dr. Christoph...

>> Weiterlesen

Verkehrsunfall mit einem verletzten Kind

Bad Kreuznach (ots). Am heutigen Freitagmorgen, 18. Januar, um 7.20 Uhr, ereignete sich in Neu-Bamberg, in der Ellerbachstraße, ein Verkehrsunfall....

>> Weiterlesen

Trompeter Marvin Frey und Walter Born am Piano zu Gast

PuK-Matinee mit „stimmungsvollem Jazz“

Bad Kreuznach. Der Förderverein des Museums für Puppentheaterkultur lädt am Sonntag, 27. Januar, 11.15 Uhr, zu...

>> Weiterlesen