Umweltbildung in der Kreisverwaltung

Die Schüler der Christian-Erbach Realschule plus aus Gau-Algesheim erfahren in einer virtuellen Entdeckungsreise, was auf unserem „Blauen Planeten“ geschieht. Foto: Kreisverwaltung

Schüler der Christian-Erbach-Realschule blicken auf den blauen Planeten

Region (red). Rund 75 Schüler der Christian-Erbach Realschule plus aus Gau-Algesheim blickten bei der Klima- und Rohstoffexpedition über Satellit aus der Weltraumperspektive auf den blauen Planeten. Ermöglicht wurde die Satellitenexpedition vom Umwelt- und Energieberatungszentrum (UEBZ) der Kreisverwaltung Mainz-Bingen in Kooperation mit Boehringer Ingelheim, präsentiert wurde sie von  der Geoscopia-Umweltbildung.

„Umweltbildung ist ein wesentlicher Bestandteil, den der Landkreis gerne voranbringt. Vielleicht können wir das Klima der Erde verändern, wenn auch nur im Kleinen“, so der Erste Kreisbeigeordnete Steffen Wolf bei der Begrüßung. Selma Caballero, Leitung des Teams Umweltschutz bei Boehringer Ingelheim, ergänzte: „Es ist wichtig, die junge Generation an das Thema Klimawandel heranzuführen“.

Über Live-Satellitenaufnahmen von schmelzenden Gletschern,  austrocknenden Seen und Wirbelstürmen im Vergleich zu Archivaufnahmen erlebten die Schüler das Ausmaß der Veränderungen auf unserem Planeten. Zudem eruierten sie gemeinsam mit Holger Voigt, Biologe und Geschäftsführer von Geoscopia-Umweltbildung, die Ursachen und Folgen des Klimawandels. Sie hinterfragten die Konsequenzen für das eigene Handeln und erarbeiteten Lösungsvorschläge, um auch der nachfolgenden Generation eine gesunde Umwelt zu erhalten.

Auch im kommenden Jahr wird die Klima- und Rohstoffexpedition wieder stattfinden. Interessierte Schulen erfahren beim UEBZ unter der Telefonnummer 06132/7872171 mehr zur Expedition.

Das könnte Sie auch interessieren


Einladung zum Arbeitskreis "Girls' Day - Mädchen-Zukunftstag"

Best Practice-Beispiele und neue Ideen werden vorgestellt

Bingen (red). „Das Projekt Girls‘ Day ist ein erfolgreiches Modell“, sind sich die...

>> Weiterlesen

Gedenken an Befreiung von Auschwitz

Kunstinstallation und Theater / Vernissage 27. Januar

Bingen (red). Zu einer ganz besonderen Veranstaltung laden als Kooperationspartner der...

>> Weiterlesen

Kinderintensivstation des Diakonie-Krankenhauses erhält 1.000 Euro

Gewichte stemmen

Bad Kreuznach (red). „Da ist ja wieder eine tolle Summe für die Kinderintensivstation zusammengekommen“, freut sich Dr. Christoph...

>> Weiterlesen

Verkehrsunfall mit einem verletzten Kind

Bad Kreuznach (ots). Am heutigen Freitagmorgen, 18. Januar, um 7.20 Uhr, ereignete sich in Neu-Bamberg, in der Ellerbachstraße, ein Verkehrsunfall....

>> Weiterlesen

Trompeter Marvin Frey und Walter Born am Piano zu Gast

PuK-Matinee mit „stimmungsvollem Jazz“

Bad Kreuznach. Der Förderverein des Museums für Puppentheaterkultur lädt am Sonntag, 27. Januar, 11.15 Uhr, zu...

>> Weiterlesen