Verkehrsunfall mit einem verletzten Kind

Bad Kreuznach (ots). Am heutigen Freitagmorgen, 18. Januar, um 7.20 Uhr, ereignete sich in Neu-Bamberg, in der Ellerbachstraße, ein Verkehrsunfall. Eine 20jährige Frau befuhr mit ihrem Pkw die Ellerbachstraße in Richtung Wöllsteiner Straße, als plötzlich ein 8-jähriger Junge von links kommend auf die Fahrbahn lief. Die Fahrerin versuchte noch ihren Pkw abzubremsen, konnte einen Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern. Der Junge wurde durch den Anstoß zu Boden geschleudert und erlitt infolge dessen Verletzungen im Hüftbereich. Er wurde im Anschluss in ein Krankenhaus eingeliefert. Am Pkw entstand geringfügiger Sachschaden.

Das könnte Sie auch interessieren


Entscheidung auf Bürger abwälzen

Koalition will Bürgerbefragung / CDU und FWG sind dagegen

Bingen (dd). Was lange Zeit eine beschlossene Angelegenheit war, soll nun von den Bürgern...

>> Weiterlesen

UNA NOTTE ITALIANA

Show mit Leidenschaft und Temperament

Rümmelsheim (red). Am 9. August, 20 Uhr, erstrahlt die Burg Layen in italienische Landesfarben und der...

>> Weiterlesen

Brand auf einer Pferdekoppel hinter dem Planiger Friedhof

Fläche von etwa 200 m² betroffen

Planig. Beim Rückbau einer Pferdekoppel flämmte ein Mann am Donnerstag, 22. August, gegen 13.15 Uhr einen...

>> Weiterlesen

Die Kreuznacher Zentralwäscherei plant Neubau in Rüdesheim / 18 Mio Investition

Die Kreuznacher Zentralwäscherei wächst stetig und der Standort Bad Kreuznach stößt mittlerweile an seine Grenzen. „Wir haben hier viel investiert,...

>> Weiterlesen

Ausstellung „Insektenleben“ im Haus des Gastes

Ein Projekt der Illustratoren-Gruppe Mainz-Wiesbaden

Bad Kreuznach. „Insektenleben“ heißt die neue Ausstellung der Illustratoren-Gruppe...

>> Weiterlesen