Weiler: Volltrunkene Radfahrerin

Weiler bei Bingen (ots) - Zeugen informierten am Samstagabend gegen 21:00 Uhr die Polizei über eine gestürzte Radfahrerin in der Ortslage Weiler. Die Dame wäre erheblich alkoholisiert und wollte ihre Fahrt fortsetzen. Beim Eintreffen der Beamten zeigte sich die 40-Jährige äußerst aggressiv und uneinsichtig. Im Zuge der weiteren polizeilichen Maßnahmen trat und schlug die Beschuldigte nach den eingesetzten Beamten. Nach der Festnahme wurde ihr schließlich eine Blutprobe entnommen. Neben dem Verkehrsdelikt erwartet sie nun ein Strafverfahren wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte.

Das könnte Sie auch interessieren


Zehn Jahre Hausaufgabenhilfe

Grundschule fördert Sprache / 600 Stunden ehrenamtliche Arbeit

Dietersheim (fle). "Ein Kind, ein Lehrer, ein Buch und ein Stift können die Welt...

>> Weiterlesen

Binger Meisterkonzerte

Geschwister-Duo Troussov gastieren in Villa Sachsen

Bingen (red).Am Samstag, 23. März gastieren die Geschwister Kirill Troussov (Violine) und...

>> Weiterlesen

Waldhilfe und Stadt starten Spendenaktion für Grillhütte Andre Beitner

„Gelände erheblich aufwerten“

Bad Kreuznach (red). Beliebter Gastronom, großer Naturfreund und Förderer des interreligiösen Dialoges: Andre Beitner...

>> Weiterlesen

Dr. Denis Alt wird Staatssekretär | Markus Stein rückt als MdL nach

Dr. Denis Alt wurde zum Staatssekretär im Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur ernannt

 

Kreis Bad Kreuznach. Große Freude herrscht...

>> Weiterlesen

Bachmann-Group im Jazzkeller

Jazz einmal ganz anders

Bad Kreuznach. Am Freitag, 22. März, 20.30 Uhr, ist die Bachmann-Group – Trio mit interaktivem Spieltrieb – zu Gast im...

>> Weiterlesen