Zeugen gesucht - Messerstecher

Guldental - Unbekannter Angreifer stach zweimal zu

Guldental, Dammweg/Waldhilbersheimer Straße (ots) - Am Samstagmorgen, gegen 02:50 Uhr, befand sich ein 36-jähriger Mann fußläufig auf dem Nachhauseweg von der Guldentaler Kerb. Plötzlich und ohne Vorwarnung wurde er im Bereich Dammweg von einem maskierten und ihm völlig unbekannten Mann mit einem Messer attackiert. Der Täter stach zweimal zielgerichtet auf den Oberschenkel des 36-Jährigen ein und flüchtete danach mit einem dunklen Mittelklasse-Pkw in Richtung Ortsmitte. Der 36-Jährige wurde bei dem Angriff leicht verletzt.

Die Polizei Bad Kreuznach nimmt sachdienliche Hinweise telefonisch unter der 0671-8811-0 oder per E-Mail PIBadKreuznach--at--Polizei.rlp.de entgegen.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren


Opferkasse in Kempter Kirche aufgebrochen

Bingen-Kempten, Dreikönigstraße (ots) - 09.12.2018, 13.15 Uhr, bis 10.12.2018, 15.00 Uhr

Ein bisher unbekannter Täter zerschlug die Verglasung der...

>> Weiterlesen

"Der Besuch der alten Dame" an der Higa

Theater-AG bringt Dürrenmatt-Klassiker auf Leinwand und Bühne

Bingen (red). Am Freitag, 30.November, und Samstag, 1.Dezember, jeweils 19.30 Uhr, wird...

>> Weiterlesen

Sparkasse Rhein-Nahe zeigt „neue Wege bei der Personalgewinnung“

Erfolgreiche Premiere der Infoveranstaltung

Bad Kreuznach (red). Qualifizierte Fachkräfte und Auszubildende zu finden und auch langfristig an den...

>> Weiterlesen

Landräte sauer - Erste Vorschläge zur Kreisreform erfahren sie aus dem Fernsehen

In einem exklusiven Fernsehbericht stellte der SWR die gutachterlichen Ergebnissen für die zweite Stufe der Kommunal- und Verwaltungsreform vor....

>> Weiterlesen

Abba-Explosion im Jake & Son

Filigraner, explosiver und mitreißender Sound

Bad Kreuznach. Abba-Explosion, die sich deutlich von den reinen Tribute-Bands absetzen, sind am...

>> Weiterlesen