Zeugen gesucht - Messerstecher

Guldental - Unbekannter Angreifer stach zweimal zu

Guldental, Dammweg/Waldhilbersheimer Straße (ots) - Am Samstagmorgen, gegen 02:50 Uhr, befand sich ein 36-jähriger Mann fußläufig auf dem Nachhauseweg von der Guldentaler Kerb. Plötzlich und ohne Vorwarnung wurde er im Bereich Dammweg von einem maskierten und ihm völlig unbekannten Mann mit einem Messer attackiert. Der Täter stach zweimal zielgerichtet auf den Oberschenkel des 36-Jährigen ein und flüchtete danach mit einem dunklen Mittelklasse-Pkw in Richtung Ortsmitte. Der 36-Jährige wurde bei dem Angriff leicht verletzt.

Die Polizei Bad Kreuznach nimmt sachdienliche Hinweise telefonisch unter der 0671-8811-0 oder per E-Mail PIBadKreuznach--at--Polizei.rlp.de entgegen.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren


Premiere in der Stadt ist gelungen

„BIN singen“ mit rund 400 Sängern / Weitere Aktivitäten geplant

Bingen (dd). Es war ein Versuch. Und der ist geglückt. Es war das offene Singen des...

>> Weiterlesen

Buntes Rahmenprogramm bei Bingen swingt

Neben dem Jazz ist auch der Wein zu entdecken

Bingen (red). In wenigen Wochen geben sich beim alljährlichen Internationalen Jazzfestival BINGEN...

>> Weiterlesen

Parkhaus der kreuznacher diakonie erhält Aufzug

Barrierefrei erreichbar

Bad Kreuznach (red). Nach Fertigstellung des Parkplatzes an der Ringstraße gegenüber dem Diakonie-Krankenhaus soll nun das...

>> Weiterlesen

Hühner, Hunde und Co. - Tiertag im Rheinland-Pfälzischen Freilichtmuseum

Bad Sobernheim. Viele Infos und Mitmachaktionen zu Nutz- und Haustieren wie Hühnern, Hunden und Co. gibt es für Groß und Klein beim diesjährigen...

>> Weiterlesen

Vortrag über ein emotionales Projekt in Tansania

Begegnungsstätte für Ndingine

Bad Kreuznach. Die kleine Fischergemeinde im Njassaland in Tansania hat einen Traum: Sie träumt davon, einen Ort zu...

>> Weiterlesen