Zeugnisübergabe in der Kreisvolkshochschule

Foto: KV

Neuer Kurs ab 10. September

Region (red). Geschafft! 14 stolze Schüler erhielten in der Kreisvolkshochschule in Ingelheim ihre Zeugnisse über den Realschulabschluss. Damit haben sie einen wichtigen Grundstein für ihre Zukunft gelegt. Ein Jahr lang haben sie die Schulbank gedrückt. In insgesamt 1.300 Unterrichtsstunden haben sie Deutsch, Englisch, Mathematik, Geschichte/Sozialkunde, Erdkunde, Biologie, Physik und Chemie gepaukt, um sich auf die schriftlichen und mündlichen Prüfungen vorzubereiten. Der Fleiß hat sich gelohnt, denn einige Schülerinnen und Schüler starten nun in die Berufsausbildung, in ein freiwilliges soziales Jahr oder machen das (Fach-)Abitur. Unterstützt wurde der Kurs durch die Ingelheimer Rotarier.

Am Montag, 10. September, startet der nächste Kurs. Er findet tagsüber statt und dauert bis Juli 2019. Informationen gibt auf www-kvhs-mainz-bingen.de, Tel. 06132-787-7101.

Das könnte Sie auch interessieren


Hildegardpunkt mit mittelalterlicher Musik eröffnet

Werbung für das „Festival Musica Antiqua“ im Herbst

Bingen (dd). Der Hildegardpunkt ist eine Erfolgsgeschichte. Kontinuierlich steigen seit der...

>> Weiterlesen

Binger Meisterkonzerte

Geschwister-Duo Troussov gastieren in Villa Sachsen

Bingen (red).Am Samstag, 23. März gastieren die Geschwister Kirill Troussov (Violine) und...

>> Weiterlesen

Dr. André Borsche neuer Vorsitzender von Interplast-Deutschland

Mit großer Mehrheit gewählt

Bad Kreuznach (red). Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurde der Bad Kreuznacher Sektionsleiter, André Borsche, am...

>> Weiterlesen

Dr. Denis Alt wird Staatssekretär | Markus Stein rückt als MdL nach

Dr. Denis Alt wurde zum Staatssekretär im Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur ernannt

 

Kreis Bad Kreuznach. Große Freude herrscht...

>> Weiterlesen

Chor TonART gibt geistlich-weltliches Konzert in der Matthäuskirche

„Laetare – Freue dich“

Bad Kreuznach. „Laetare – Freue dich. Eine Stunde mit Gott und der Welt“ – unter diesem Motto gestaltet der Chor TonART aus...

>> Weiterlesen