Zeugnisübergabe in der Kreisvolkshochschule

Foto: KV

Neuer Kurs ab 10. September

Region (red). Geschafft! 14 stolze Schüler erhielten in der Kreisvolkshochschule in Ingelheim ihre Zeugnisse über den Realschulabschluss. Damit haben sie einen wichtigen Grundstein für ihre Zukunft gelegt. Ein Jahr lang haben sie die Schulbank gedrückt. In insgesamt 1.300 Unterrichtsstunden haben sie Deutsch, Englisch, Mathematik, Geschichte/Sozialkunde, Erdkunde, Biologie, Physik und Chemie gepaukt, um sich auf die schriftlichen und mündlichen Prüfungen vorzubereiten. Der Fleiß hat sich gelohnt, denn einige Schülerinnen und Schüler starten nun in die Berufsausbildung, in ein freiwilliges soziales Jahr oder machen das (Fach-)Abitur. Unterstützt wurde der Kurs durch die Ingelheimer Rotarier.

Am Montag, 10. September, startet der nächste Kurs. Er findet tagsüber statt und dauert bis Juli 2019. Informationen gibt auf www-kvhs-mainz-bingen.de, Tel. 06132-787-7101.

Das könnte Sie auch interessieren


Nina Winckler hat ersten Schultag in Musikschule

Neue Leiterin auch für Kultur und Gesellschaft an der VHS

Bingen (red). Den ersten "Schultag" hat Nina Winckler als neue Leiterin der Musikschule und...

>> Weiterlesen

Leise Töne der Brust

Konzert mit Londinium in der Johanneskirche

Bingen (red). Der britische Kammerchor Londinium wird in seinem Konzert am Sonntag, 26. August, 16 Uhr,...

>> Weiterlesen

Raubüberfall auf Spaziergängerin

Kripo sucht dringend Zeugen

Bad Kreuznach (ots) - Bereits am vergangenen Freitag kam es am späten Vormittag, ca. 11.30 Uhr, in der...

>> Weiterlesen

Zeugen gesucht - Messerstecher

Guldental - Unbekannter Angreifer stach zweimal zu

Guldental, Dammweg/Waldhilbersheimer Straße (ots) - Am Samstagmorgen, gegen 02:50 Uhr, befand sich...

>> Weiterlesen

„Pech gehabt!“ mit Bodo Bach im Haus des Gastes

Unterschied zwischen Pech und Dummheit wird ganz genau unter die Lupe genommen

Bad Kreuznach. Die Stiftung Kleinkunstbühne präsentiert am Donnerstag,...

>> Weiterlesen