4811,71 Euro für Dr. Borsches Hilfswerk Interplast

Von links: Dr. André Borsche, Dr. Thorsten Junkermann, Hilde Dhonau, Maryna Bense, Gerhard Wöllstein und Walter Wiest. Foto Norbert Krupp

Bad Kreuznach (nk). Den Reinerlös, den das von ihm organisierte Benefizkonzert am 5. Mai 2018 in der Diakoniekirche eingespielt hat, überreichte Walter Wiest aus Weiler bei Monzingen im Namen aller Mitwirkenden an Dr. André Borsche und dessen Hilfswerk „Interplast Bad Kreuznach“.

Die 4811,71 Euro, die durch Eintrittsgelder, Spenden sowie die Bewirtung des Publikums zusammenkamen, will der plastische Chirurg für Operationen verwenden, die im Laufe der nächsten Monate an Menschen aus der Dritten Welt im Diakonie-Krankenhaus geplant sind. Darüber freute sich auch Geschäftsführer Dr. Thorsten Junkermann und Hilde Dhonau, deren Mann Justizrat Dr. Hans-Gert Dhonau als Vorsitzender des Kuratoriums der „kreuznacher diakonie“ fungiert.

Wiests besonderer Dank galt den Sponsoren (Bürkle-Stiftung, Sparkasse Rhein-Nahe, Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück, Meffert AG Farbwerke, Optikhaus Gravius, Hevert-Arzneimittel und Innungsbäckermeister Alfred Wenz). Er dankte nochmals den Mitwirkenden am Konzert, darunter die Sopranistin Maryna Bense, das Pianistenpaar Yuki Nagatsuka und Gerhard Wöllstein sowie deren Töchter Maria Karen und Julia Aika, dem von Wöllstein geleiteten Männerchor „mannOmann“ und dem Moderator des Abends, Hermann Spieß. Für die Bewirtung der Gäste sorgten der Fernsehkoch Franz Xaver Bürkle und das Weingut Edelberg vom Gonratherhof in Weiler.

Das könnte Sie auch interessieren


Erwin Malkmus ist ehrenamtlicher Kreisbeigeordneter

Nicht alle aus der Koalition wählten den Nieder-Olmer / Hauptsatzung geändert

Mainz-Bingen (dd). Ohne einen Gegenkandidat wurde in der...

>> Weiterlesen

UNA NOTTE ITALIANA

Show mit Leidenschaft und Temperament

Rümmelsheim (red). Am 9. August, 20 Uhr, erstrahlt die Burg Layen in italienische Landesfarben und der...

>> Weiterlesen

Senior*innen der Region wurden ins Naheweinzelt eingeladen

Tradition und Austausch am Jahrmarktsdienstag

Bad Kreuznach (red). Auf dem Jahrmarkt fühlen sich alle Generationen wohl – deshalb lädt die CDU Bad...

>> Weiterlesen

Die Kreuznacher Zentralwäscherei plant Neubau in Rüdesheim / 18 Mio Investition

Die Kreuznacher Zentralwäscherei wächst stetig und der Standort Bad Kreuznach stößt mittlerweile an seine Grenzen. „Wir haben hier viel investiert,...

>> Weiterlesen

Charity-Open Air auf Beinbrech-Gelände

Glasperlenspiel, LEA und SWR3-Comedy-Night

Bad Kreuznach. Am Samstag, 24. August, wird das Gelände des Beinbrech Holz- und Baustoffzentrum zur...

>> Weiterlesen

- Anzeige -