4811,71 Euro für Dr. Borsches Hilfswerk Interplast

Von links: Dr. André Borsche, Dr. Thorsten Junkermann, Hilde Dhonau, Maryna Bense, Gerhard Wöllstein und Walter Wiest. Foto Norbert Krupp

Bad Kreuznach (nk). Den Reinerlös, den das von ihm organisierte Benefizkonzert am 5. Mai 2018 in der Diakoniekirche eingespielt hat, überreichte Walter Wiest aus Weiler bei Monzingen im Namen aller Mitwirkenden an Dr. André Borsche und dessen Hilfswerk „Interplast Bad Kreuznach“.

Die 4811,71 Euro, die durch Eintrittsgelder, Spenden sowie die Bewirtung des Publikums zusammenkamen, will der plastische Chirurg für Operationen verwenden, die im Laufe der nächsten Monate an Menschen aus der Dritten Welt im Diakonie-Krankenhaus geplant sind. Darüber freute sich auch Geschäftsführer Dr. Thorsten Junkermann und Hilde Dhonau, deren Mann Justizrat Dr. Hans-Gert Dhonau als Vorsitzender des Kuratoriums der „kreuznacher diakonie“ fungiert.

Wiests besonderer Dank galt den Sponsoren (Bürkle-Stiftung, Sparkasse Rhein-Nahe, Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück, Meffert AG Farbwerke, Optikhaus Gravius, Hevert-Arzneimittel und Innungsbäckermeister Alfred Wenz). Er dankte nochmals den Mitwirkenden am Konzert, darunter die Sopranistin Maryna Bense, das Pianistenpaar Yuki Nagatsuka und Gerhard Wöllstein sowie deren Töchter Maria Karen und Julia Aika, dem von Wöllstein geleiteten Männerchor „mannOmann“ und dem Moderator des Abends, Hermann Spieß. Für die Bewirtung der Gäste sorgten der Fernsehkoch Franz Xaver Bürkle und das Weingut Edelberg vom Gonratherhof in Weiler.

Das könnte Sie auch interessieren


Schülerverkehr läuft nicht rund

Landrätin bittet Eltern um Geduld

Region (red). Die Schule hat begonnen und auch die ersten Problemfälle in Sachen Schülerbeförderung sind bereits...

>> Weiterlesen

Leise Töne der Brust

Konzert mit Londinium in der Johanneskirche

Bingen (red). Der britische Kammerchor Londinium wird in seinem Konzert am Sonntag, 26. August, 16 Uhr,...

>> Weiterlesen

Raubüberfall auf Spaziergängerin

Kripo sucht dringend Zeugen

Bad Kreuznach (ots) - Bereits am vergangenen Freitag kam es am späten Vormittag, ca. 11.30 Uhr, in der...

>> Weiterlesen

Zeugen gesucht - Messerstecher

Guldental - Unbekannter Angreifer stach zweimal zu

Guldental, Dammweg/Waldhilbersheimer Straße (ots) - Am Samstagmorgen, gegen 02:50 Uhr, befand sich...

>> Weiterlesen

„Pech gehabt!“ mit Bodo Bach im Haus des Gastes

Unterschied zwischen Pech und Dummheit wird ganz genau unter die Lupe genommen

Bad Kreuznach. Die Stiftung Kleinkunstbühne präsentiert am Donnerstag,...

>> Weiterlesen

- Anzeige -