7. Binger Dreck-weg-Tage

Für die Aktion Dreck-weg-Tage am 16. März sucht die Stadt Helfer. Anmeldung ist ab sofot möglich. Foto: J. Winter

Anmeldung ab sofort möglich / Termin: 16. März

Bingen (red). Mikroplastik, entstanden aus weggeworfenem Plastikmüll, Coffee-to-go-Becher in der Landschaft, verstreute Zigarettenstummel mit toxischen Belastungen für den Boden - das Thema Müll mit einhergehenden Umweltbelastungen ist in den Medien sehr präsent. Die Stadt nimmt sich diesem Themenkomplex seit langem in verschiedenen Aktionen und Projekten an. So ist es seit Jahren in Bingen Tradition, zu Beginn des Frühjahrs alle großen und kleinen Bürger zur Teilnahme an den Dreck-weg-Tagen einzuladen.

Dieses Jahr machen sich am Freitag, 15. März, Kindergärten und Schulen auf den Weg, an Ufern, Straßen- und Wegränder, in Grünanlagen und auf öffentlichen Plätzen achtlos weggeworfenen Müll einzusammeln. Am Samstag, 16. März, treffen sich hierzu Vereine, Initiativen und alle anderen freiwilligen Helfer. Als Dankeschön wird den teilnehmenden Kindern und Jugendlichen vom Freitag ein kleines Präsent überreicht. Die engagierten Bürger des Samstags sind im Anschluss an die Sammelaktion zu einem Imbiss eingeladen.

Anmeldungen sind ab sofort möglich. Ein Anmeldebogen ist erhältlich unter www.bingen.de oder bei der Stadtverwaltung, Wiebke Fleischmann, Telefon 06721-184-134, E-Mail: umweltabteilung@bingen.de. Sie steht auch gerne für weitere Fragen zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren


Mit LKW von der Straße abgekommen

Waldlaubersheim (ots). Am Samstag, 19. Januar, gegen 5.25 Uhr, befuhr der Fahrer eines LKW die Autobahn A61. An der Anschlussstelle Waldlaubersheim...

>> Weiterlesen

Gedenken an Befreiung von Auschwitz

Kunstinstallation und Theater / Vernissage 27. Januar

Bingen (red). Zu einer ganz besonderen Veranstaltung laden als Kooperationspartner der...

>> Weiterlesen

Kinderintensivstation des Diakonie-Krankenhauses erhält 1.000 Euro

Gewichte stemmen

Bad Kreuznach (red). „Da ist ja wieder eine tolle Summe für die Kinderintensivstation zusammengekommen“, freut sich Dr. Christoph...

>> Weiterlesen

Verkehrsunfall mit einem verletzten Kind

Bad Kreuznach (ots). Am heutigen Freitagmorgen, 18. Januar, um 7.20 Uhr, ereignete sich in Neu-Bamberg, in der Ellerbachstraße, ein Verkehrsunfall....

>> Weiterlesen

Trompeter Marvin Frey und Walter Born am Piano zu Gast

PuK-Matinee mit „stimmungsvollem Jazz“

Bad Kreuznach. Der Förderverein des Museums für Puppentheaterkultur lädt am Sonntag, 27. Januar, 11.15 Uhr, zu...

>> Weiterlesen

- Anzeige -