Abschlussgottesdienst der Glaubensgespräche

Auftakt zu den Osterfeierlichkeiten in der Johanneskirchengemeinde

Bingen (red). In der Passionszeit hat sich die Gemeinde in ihren wöchentlichen Glaubensgesprächen auf den Weg nach Emmaus begeben. Zeit, um sich klar zu werden, was mich im Leben gerade bewegt. Zeit, um sich klar zu werden, was mich im Leben trägt. Zeit, um sich klar zu werden, was mich wieder neu in Bewegung setzen kann.

Aus diesem Grund lädt die Kirchengemeinde am Sonntag, 25. März, 19 Uhr, zu einem Abendgottesdienst mit der Schola der Gemeinde in die Johanneskirche ein. Mit dem Titel „Hinauf nach Jerusalem“ werden die letzten Verse aus der Emmaus-Geschichte aufgegriffen und damit die Bewegung der Jünger damals in Emmaus. Sie brachen wieder nach Jerusalem auf – verändert und voll neuer Energie. Wie das auch heute immer wieder gelingen kann, darum soll es in diesem Abendgottesdienst gehen.

Er bildet den Auftakt zu den Angeboten während der Osterwoche in der Gemeinde – für Groß und Klein: Natürlich mit den klassischen Gottesdiensten an Karfreitag, in der Osternacht und an Ostersonntag, aber auch mit einer Einladung als Familie am Karfreitag, 30. März, 15 Uhr, auf dem Rochusberg einen Wegstationengottesdienst mit den Geschwistern aus der Christuskirche zu feiern oder zu einem Osterbrunch nach dem Ostersonntagsgottesdienst am 1. April, ca. 11.30 Uhr im Gemeindehaus, Kurfürstenstr. 9. ebenfalls für die ganze Familie.

Das könnte Sie auch interessieren


Mittelrheinfähre muss Betrieb einstellen

Niedrigwasser macht Schifffahrt zu schaffen

Niederheimbach (dd). Der Rheinpegel fällt weiter. Das macht auch den Fähren am Mittelrhein zu schaffen....

>> Weiterlesen

Eine Annäherung an Hildegard von Bingen

Theater, Gesangsworkshop und Konzert im Jahresprogramm

Bingen (red). Hildegard von Bingen fasziniert seit jeher die Menschen. Heute ist sie...

>> Weiterlesen

Christoph Nath ist neuer Geschäftsführer der Kreuznacher Stadtwerke

Nachfolge von Dietmar Canis

Bad Kreuznach (red). Seit 1. Oktober ist Christoph Nath Geschäftsführer der Kreuznacher Stadtwerke. Er tritt damit die...

>> Weiterlesen

Chap, der Umzugsverlierer

Chap ist ein Chinchilla, 9 Jahre alt und wurde wegen Umzug (:|) im Tierheim abgegeben. Die Tierschützer suchen nun für ihn ein artgerechtes Zuhause...

>> Weiterlesen

Rumpelstilzchen in der Stadtbibliothek

Ideenreich und turbulent

Bad Kreuznach. Das prämierte L’UNA Theater bringt am Freitag, 19. Oktober, um 16 Uhr in der Stadtbibliothek, Kreuzstraße 69,...

>> Weiterlesen

- Anzeige -