Dein Tag für Afrika

Aktion Tagwerk an der Christian-Erbach-Realschule Gau-Algesheim mit (v.l.n.r) Peter Klein vom Freundeskreis Ruanda in Gau-Algesheim, Landrätin Dorothea Schäfer, Jutta Wirges, Projektkoordinatorin der Schule, sowie Schulleiter Andreas Dilly. Foto: Kreisverwaltung

Christian-Erbach Realschule plus beteiligt sich zum 12. Mal

Gau-Algesheim (red). Trommelschläge hallen durch die Gänge, Schüler versuchen sich im Balancieren von Flechtkörben und spielen mit selbstgemachten Fußbällen. Zur Vorbereitung des bundesweiten Aktionstags „Dein Tag für Afrika“ besuchte das „Infomobil“ von Aktion Tagwerk die Christian-Erbach-Realschule plus. Die Tagwerker informierten über ihre Projekte und gaben Auskunft, wie Spenden im Partnerland Runda eingesetzt werden. Zusätzlich führte der „Afrika-Parcours“ spielerisch an Gegebenheiten, Sitten und Bräuche des Landes heran. Auch Landrätin Dorothea Schäfer war vor Ort und lobte die Schulgemeinschaft für ihr tolles Engagement. „Das ist nicht selbstverständlich“, sagte sie.

Die Christian-Erbach-Realschule plus beteiligt sich schon zum zwölften Mal an dem Aktionsprojekt, das in diesem Jahr unter dem Motto „Bildung ernährt Menschen“ stattfindet. Schüler jeden Alters arbeiten für einen Tag in umliegenden Betrieben oder im privaten Umfeld. Die Gau-Algesheimer Realschule plus hat im letzten Jahr mehr als 5.000 Euro erwirtschaftet. 50 Prozent des Erlöses gehen über den Ruandaverein Rheinland-Pfalz an die Partnerschule in Kigina, die andere Hälfte investiert Aktion Tagwerk in eigene Projekte. „Toll, wie sich die Schule mit ihren Kindern aktiv für Gleichaltrige in Afrika einsetzt“, betont Landrätin Schäfer.

Das könnte Sie auch interessieren


Eine perfekte „Gratwanderung“ der Kirchenmusik

Jahreskonzert mit spektakulären Erstaufführungen und spannenden Solisten

Gau-Algesheim (rar). Die Redewendung „Man bewegt sich auf einem schmalen...

>> Weiterlesen

Binger Meisterkonzerte

Geschwister-Duo Troussov gastieren in Villa Sachsen

Bingen (red).Am Samstag, 23. März gastieren die Geschwister Kirill Troussov (Violine) und...

>> Weiterlesen

Lückenschluss Dürerstaße

Neues Teilstück in Betrieb genommen

Bad Kreuznach (red). Eine weitere Etappe in den Weingärten II ist gemeistert: „Der Lückenschluss der Dürerstraße...

>> Weiterlesen

Dr. Denis Alt wird Staatssekretär | Markus Stein rückt als MdL nach

Dr. Denis Alt wurde zum Staatssekretär im Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur ernannt

 

Kreis Bad Kreuznach. Große Freude herrscht...

>> Weiterlesen

David Helbock's Random/Control im Jazzkeller

Spannend, groovig und neu

Bad Kreuznach. Die Jazz-Initiative präsentiert am Freitag, 3. Mai, 20.30 Uhr, im Jazzkeller im Parkhotel Kurhaus Europas...

>> Weiterlesen

- Anzeige -