Ehemalige B9 teilweise gesperrt

Unterhaltungsmaßnahmen zwischen Anschluss BAB Bingen-Ost und KVP Bingen-Büdesheim, TH

Bingen (red). Die Stadtverwaltung informiert, dass in der Zeit von Montag, 16.April, bis voraussichtlich Freitag, 20.April, Deckensanierungsarbeiten im Streckenabschnitt der ehemaligen B9 und zwar in Fahrtrichtung Ingelheim als auch in Fahrtrichtung Bingerbrück durchgeführt werden müssen. In dieser Zeit werden wechselnde einspurige Verkehrsführungen eingerichtet. In den Hauptverkehrszeiten ist mit geringfügigen Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Die Stadtverwaltung bittet um Beachtung und Verständnis.

Das könnte Sie auch interessieren


K 22 bereits ab 26. September gesperrt

Umleitungen sind ausgeschildert

Breitscheid (red). Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Worms informiert, dass die Kreisstraße (K) 22 zwischen...

>> Weiterlesen

NICOLE JO “20”

Tour in der Binger Bühne!

Bingen (red). Die Sommerpause der Jazzinitiative geht langsam zu Ende. Mit dem Herbstanfang beginnt am Freitag, 21....

>> Weiterlesen

Online lernen mit Hilfe der Stadtbibliothek

E-Learning-Kurse

Bad Kreuznach (red). Die Onleihe ist inzwischen ein gängiger Begriff, der sogar im neuen Duden zu finden ist. Bibliotheken bieten...

>> Weiterlesen

Pauline Baumberger auf Kronenfang

Weinbauregion Nahe. Zwölf junge Frauen aus zwölf Weinanbaugebieten in Deutschland wetteifern um die Krone der Deutschen Weinkönigin. Alle sind...

>> Weiterlesen

Soliath Lake präsentiert Show „Illuminate“ in der Mühle

 „5 Bands, 5 Stunden, 5 Euro“

Bad Kreuznach. Soliath Lake präsentiert am Samstag, 22. September, 19 Uhr (Einlass 18 Uhr), ihre kontrastreiche Show...

>> Weiterlesen

- Anzeige -