Ehepaar Hoch spendet für Kinder- und Jugendmedizin sowie Plastische Chirurgie

Gemeinsam freuen sich (v.l.) Hans-Peter Haas, Dr. Andre Borsche, Liesel Hoch, Dr. Christoph von Buch, Reiner Hoch. Foto: Stiftung kreuznacher diakonie

Diakonie-Krankenhaus erhält 20.000 Euro

Bad Kreuznach (red). Liesel und Reiner Hoch möchten mit Ihrer Spende von 20.000 Euro etwas Gutes für Kinder bewirken. Das Ehepaar aus Pfaffen-Schwabenheim hat sich dazu entschlossen das Diakonie-Krankenhaus der Stiftung kreuznacher diakonie zu unterstützen.

Ganz konkret profitiert die Abteilung Kinder- und Jugendmedizin sowie die Abteilung Plastische und Rekonstruktive Chirurgie vom Engagement der Eheleute. Zur offiziellen Übergabe der Spenden hatten sie den Ortsbürgermeister Hans-Peter Haas mitgebracht.

„Eine unserer landwirtschaftlichen Flächen ist zu Bauland erklärt worden. Diesen unerwarteten Geldsegen wollten wir mit anderen teilen und etwas Gutes tun“, ist sich das Ehepaar einig. Der Chefarzt der Kinder- und Jugendmedizin, Dr. Christoph von Buch, und der Chefarzt der Plastischen und Rekonstruktiven Chirurgie, Dr. Andre Borsche, freuen sich über die Unterstützung von Liesel und Reiner Hoch. Rund 12.000 Euro helfen bei der Anschaffung eines Inkubators, der Frühgeborenen beim Start ins Leben hilft.

Der Restbetrag wird für die Operationen des vierjährigen Agushev verwendet, der mit einer Fehlbildung am Unterschenkel und an beiden Händen geboren wurde. In seiner Heimat Mazedonien konnte man ihm nicht helfen und nun lag seine ganze Hoffnung auf den deutschen Spezialisten. Der Vater ist voll strahlender Dankbarkeit für die Hilfe, die durch die Spende nun möglich wurde.

Das könnte Sie auch interessieren


Weiler: Volltrunkene Radfahrerin

Weiler bei Bingen (ots) - Zeugen informierten am Samstagabend gegen 21:00 Uhr die Polizei über eine gestürzte Radfahrerin in der Ortslage Weiler. Die...

>> Weiterlesen

"Der Besuch der alten Dame" an der Higa

Theater-AG bringt Dürrenmatt-Klassiker auf Leinwand und Bühne

Bingen (red). Am Freitag, 30.November, und Samstag, 1.Dezember, jeweils 19.30 Uhr, wird...

>> Weiterlesen

Notunterkünfte für Wohnungslose

Zusätzliche Kapazitäten für die kalte Jahreszeit

Bad Kreuznach (red). Ein Schlafplatz auf einer Bank im Freien ist selten eine bequeme Unterkunft....

>> Weiterlesen

Landräte sauer - Erste Vorschläge zur Kreisreform erfahren sie aus dem Fernsehen

In einem exklusiven Fernsehbericht stellte der SWR die gutachterlichen Ergebnissen für die zweite Stufe der Kommunal- und Verwaltungsreform vor....

>> Weiterlesen

Konzert mit Denis Wittberg und seinen Schellack-Solisten

Jubiläums-Programm im Haus des Gastes

Bad Kreuznach. Am Samstag, 29. Dezember, 20 Uhr, werden Denis Wittberg und seine Schellacksolisten im Haus des...

>> Weiterlesen

- Anzeige -