Ehrung verdienter Mitarbeiter

Der Vorstand der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz ehrte seine langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Rahmen einer Feierstunde. Foto: Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz

Für Franziskanerbrüder ist es eine gute Tradition

Bad Kreuznach (red). Es ist bei den Franziskanerbrüdern vom Heiligen Kreuz eine gute Tradition, verdiente Jubilare im Rahmen einer Feierstunde zu ehren. Insgesamt 49 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Region Bad Kreuznach feiern 2017 ein Dienstjubiläum oder gehen in den wohlverdienten Ruhestand. Dabei sind sie seit 10, 25, 30, 35, 40 oder sogar schon seit 45 Jahren in einer der Einrichtungen der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz tätig. Bruder Bonifatius Faulhaber als Vorstandsvorsitzender und Dr. Matthias Bussmann als Medizinischer Vorstand bedankten sich bei den Jubilaren für ihren engagierten Dienst und ihre Treue zum Träger.

Folgende Jubilare feierten ein Jubiläum: Björn Sichelschmidt, Annette Becker, Dr. Klarissa Braun, Natalie Seilheimer, Christian Hilgert, Tabea Woog, Dr. Michael Bracko und Michael Hartmann sind seit 10 Jahren bei den Franziskanerbrüdern beschäftigt. Auf 25 Dienstjahre blicken Petra Korn, Annegret Euler, Helga Hess, Isabella Liebig, Ulrike Reichenberg, Mechthild Schlapp und Bärbel Schneider zurück. Seit 30 Jahren sind Dagmar Eislöffel, Thomas Stellwagen, Michael Sternberger, Dr. Barbara Stoeck und Maria Elisabeth Blattau Teil der Dienstgemeinschaft. Anne Hamzaoui  ist seit 35 Jahren, Gerhard Schneberger seit 40 Jahren und Monika Lerch sogar schon seit 45 Jahren bei den Franziskanerbrüdern beschäftigt. Herzlich verabschiedet in den Ruhestand wurden Maria Schneider, Dr. Barbara Stoeck, Gerhard Schneberger, Irene Korz und Monika Lerch. Weitere Jubilare, die bei der Feierstunde leider verhindert waren, sind Elvira Thomas, Maria Luzie Pereira da Silva, Christian Meffert, Stefan Frischen, Regina Mayer, Magdalena Stolicka, Heike Münch, Monika Richter und Stefanie Bärdges.

comments powered by Disqus

Das könnte Sie auch interessieren


Kinderklinik erhält Spende von Grundschule

Schüler erlaufen mehr als 4.100 Euro

Gensingen / Bad Kreuznach (red). Strahlende Kinderaugen sah Dr. Christoph von Buch, Chefarzt der Abteilung...

>> Weiterlesen

Wieder Kunst auf Burg Klopp

Oberbürgermeister Feser freut sich auf die Künstlerinnengruppe Die SIEBEN

Bingen (red). Auf eine Reise sollen die Besucher auf Burg Klopp...

>> Weiterlesen

Hetzel weiter an der Spitze

Hockeyabteilung wählt neuen Vorstand

Bad Kreuznach (red). Rund 50 interessierte VfL Freunde waren der Einladung zur Mitgliederbversammlung gefolgt...

>> Weiterlesen

Wir wollen nicht vergessen

Jugendliche in Auschwitz und Birkenau unterwegs

Region (red). In der ersten Herbstferienwoche machte sich eine Gruppe Jugendlicher auf den weiten Weg...

>> Weiterlesen

Gospelchor Grenzenlos

Bad Kreuznach (red). „Gospelchor Grenzenlos“- der Name ist Programm - Musik, die unter die Haut geht, die fasziniert, begeistert und mitreißt. Am...

>> Weiterlesen

„All you can row“

Drei Creuznacher Ruderer bei Wettkampf

Germersheim/BadKreuznach (red). „Der Schmerz geht- der Stolz bleibt“ lautet das Motto von „All you can row“....

>> Weiterlesen

- Anzeige -

Das Magazin "Lebenslust" erscheint vier Mal im Jahr.

Lebenslust 2/17
Lebenslust 1/17
Lebenslust 4/16
Lebenslust 3/16
Lebenslust 2/16
Lebenslust 1/16
Lebenslust 1/15