Ein Wochenende der Superlative

Foto: E. Daudistel

Rhein in Flammen, Kulturuferfest, Stadtfest und verkaufsoffener Sonntag

Bingen (red). Das Traditions-Feuerwerk-Event am Rhein „Rhein in Flammen“, zwischen Trechtingshausen und Bingen / Rüdesheim zieht seit dem Jahr 1977 Gäste aus aller Welt an. Am Samstag, 6. Juli, erleben sie am Tor zum UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal sieben grandiose Feuerwerke, brennende Burgen und fröhliches Treiben am Rheinufer oder genießen einen romantischen und unvergesslichen Abend an Bord eines der rund 50 illuminierten Schiffe. Auf dem Rhein bei Trechtingshausen positionieren sich die Schiffe, um bei Einbruch der Dunkelheit, kurz nach 22 Uhr, als festlich beleuchteter Konvoi von über dreieinhalb Kilometer Länge zurück nach Bingen und Rüdesheim zu fahren. Dabei werden verschiedene Prachtfeuerwerke entzündet sowie die Burgen und Türme eindrucksvoll illuminiert, bevor der pyrotechnische Höhepunkt, von einer Fähre aus abgeschossen, den Abschluss bildet.

Das Rheinufer mit seiner bildschönen Kulisse wird zur Bühne für Gaukler, Akrobaten und Musiker. Lachen, Staunen, Spaß haben - das Binger Kulturufer verwandelt sich zum Hotspot der abwechslungsreichen Unterhaltung. Witzige Figuren, hochwertige Akrobatik und stimmungsvolle Musik sorgen am Sonntag 7. Juli, von 12 bis 18 Uhr, für fröhliche Gesichter, offene Münder und geschwungene Tanzbeine. Die bunte Vielfalt der Shows und das Rahmenprogramm sind kostenfrei am Ufer zu erleben. Neben den Acts wird ein umfangreiches Rahmenprogramm geboten. Um 19 Uhr findet im Palais der erste Best Of Poetry Slam in Bingen statt. Es präsentiert die crème de la crème der deutschen Slam-Szene. Dieser Dichterwettstreit zwischen sechs der erfolgreichsten und virtuosesten Sprachkünstler im ganzen Land wird ein Kampf der Titanen.

Am Samstag (10 – 16 Uhr) und Sonntag (13 – 18 Uhr) tischt die Werbegemeinschaft auf dem Bürgermeister-Neff-Platz beim Stadtfest auf. Und in der Innenstadt haben die Geschäfte zum verkaufsoffenen Sonntag geöffnet.

Das könnte Sie auch interessieren


Waldalgesheimer gewinnen Trickfilmwettbewerb

Grundschulkinder drehten Film zum Thema „Zukunftsträume“

Waldalgesheim (red). Gemeinsam haben sie ihre Ideen in Taten umgesetzt und gemeinsam wurden...

>> Weiterlesen

Weinprobe an der Rheinpromenade

Winzer aus vier Anbaugebieten präsentieren ihre Weine

Bingen (dd). Nach dem gelungenen rekordverdächtigen Auftakt im vergangenen Jahr heißt es auch...

>> Weiterlesen

Therapeutisches Videospielen in Pflegeheimen

Wissenschaftliche Studie erreicht Rheinland-Pfalz

Bad Kreuznach (red). In Rheinland-Pfalz wird ab sofort getestet, wie die geistigen und körperlichen...

>> Weiterlesen

Kreisfeuerwehrinspekteur gibt Hitze-Tipps

Es wird mit extremer Hitze und hoher Waldbrandgefahr gerechnet

Region (red). Wegen der Witterung besteht momentan wieder erhöhte Waldbrandgefahr. Der...

>> Weiterlesen

Werke der Mainzer Fotogruppe „Die Spiegellosen“ im Haus des Gastes

„Facetten der Fotografie“

Bad Kreuznach. „Facetten der Fotografie“ heißt die neue Ausstellung der Mainzer Fotogruppe „Die Spiegellosen“, die im Haus...

>> Weiterlesen

- Anzeige -