Einbruch in Tankstelle

Zeugen gesucht

Stromberg (ots). Am heutigen Montag, 11. März, gegen 1.39 Uhr, kam es zu einem Einbruch in eine Tankstelle in Stromberg. Im Rahmen der Ermittlungen konnte festgestellt werden, dass drei maskierte Täter die Eingangstür der Tankstelle einschlugen. Im Verkaufsraum begaben sich die Täter zum verschlossenen Zigarettenregal und versuchten dieses ebenfalls mit brachialer Gewalt aufzubrechen. Dies gelang den unbekannten Tätern aber nicht. Sie flüchteten nach sehr kurzer Zeit ohne Beute in unbekannte Richtung. Zeugen werden gebeten auffällige Beobachtungen im Tatzeitraum zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren


Wanderverein wurde aufgelöst

Restguthaben von 1.250 Euro an Kinderkrebshilfe gespendet

Weiler (red). Bei der Mitgliederversammlung trafen die Mitglieder  der Rhein-Nahe-Wanderer...

>> Weiterlesen

Leinen los für das 2. Binger Chor-Schiff

Bezaubernde Klänge und himmlische Landschaft

Bingen/Region (red). Es gibt wohl kaum etwas Schöneres, als an einem lauen Sommerabend auf einem...

>> Weiterlesen

Vier Spielerinnen für die weibliche Rheinland-Pfalz-Auswahl U14 nominiert

VfL-Hockeyspielerinnen gesichtet

Bad Kreuznach/Worms (red). Die gute Nachwuchsarbeit der Hockabteilung im VfL 1848 Bad Kreuznach zahlt sich langsam...

>> Weiterlesen

Dr. Denis Alt wird Staatssekretär | Markus Stein rückt als MdL nach

Dr. Denis Alt wurde zum Staatssekretär im Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur ernannt

 

Kreis Bad Kreuznach. Große Freude herrscht...

>> Weiterlesen

Weinfestival erneut im Kurpark

Elf Weingüter präsentieren sich

Bad Kreuznach. Am Freitag, 31. Mai, und Samstag, 1. Juni, findet das Weinfestival erneut im Kurpark statt. Die...

>> Weiterlesen

- Anzeige -