Einbruch in Tankstelle

Zeugen gesucht

Stromberg (ots). Am heutigen Montag, 11. März, gegen 1.39 Uhr, kam es zu einem Einbruch in eine Tankstelle in Stromberg. Im Rahmen der Ermittlungen konnte festgestellt werden, dass drei maskierte Täter die Eingangstür der Tankstelle einschlugen. Im Verkaufsraum begaben sich die Täter zum verschlossenen Zigarettenregal und versuchten dieses ebenfalls mit brachialer Gewalt aufzubrechen. Dies gelang den unbekannten Tätern aber nicht. Sie flüchteten nach sehr kurzer Zeit ohne Beute in unbekannte Richtung. Zeugen werden gebeten auffällige Beobachtungen im Tatzeitraum zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren


Linienbusse im Stundentakt

Ausschuss stimmt Gesamtkonzept zu / Fast alle Gemeinde werden angefahren

Region (dd). Was seit vielen Jahren gefordert wurde, soll nun Wirklichkeit...

>> Weiterlesen

Binger Meisterkonzerte

Geschwister-Duo Troussov gastieren in Villa Sachsen

Bingen (red).Am Samstag, 23. März gastieren die Geschwister Kirill Troussov (Violine) und...

>> Weiterlesen

Dr. André Borsche neuer Vorsitzender von Interplast-Deutschland

Mit großer Mehrheit gewählt

Bad Kreuznach (red). Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurde der Bad Kreuznacher Sektionsleiter, André Borsche, am...

>> Weiterlesen

Dr. Denis Alt wird Staatssekretär | Markus Stein rückt als MdL nach

Dr. Denis Alt wurde zum Staatssekretär im Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur ernannt

 

Kreis Bad Kreuznach. Große Freude herrscht...

>> Weiterlesen

Chor TonART gibt geistlich-weltliches Konzert in der Matthäuskirche

„Laetare – Freue dich“

Bad Kreuznach. „Laetare – Freue dich. Eine Stunde mit Gott und der Welt“ – unter diesem Motto gestaltet der Chor TonART aus...

>> Weiterlesen

- Anzeige -