Garage für Feuerwehrfahrzeug wird gebaut

Für den Dekon P2 wird eine Garage gebaut. Foto: Stadt

Planungsausschuss diskutiert über Unterstellmöglichkeit

Bingen (red). „Gebaut wird, was gebraucht wird“, so formulierte der Vorsitzende des Planungsausschusses, Oberbürgermeister Thomas Feser, das Fazit der Diskussion sowie das Abstimmungsergebnis (neun Ja-Stimmen, zwei Nein-Stimmen und vier Enthaltungen) zum Erweiterungsanbau am Kempter Feuerwehrhaus.

Rückblick: An Fastnacht 2014 bekam die Feuerwehr Bingen das Angebot, ein Kata-strophenschutzfahrzeug von Typ GW Dekon P2 zu übernehmen. Das Fahrzeug wurde vom Bund beschafft, der kommt auch für die Unterhaltungskosten auf. Genutzt wird das Fahrzeug von den Einheiten Kempten und Gaulsheim. Es war geplant, dass der Dekon P2 das im Feuerwehrkonzept vorgesehene Mehrzweckfahrzeug vom Typ MZF 1 ersetzt und besonders in der Jugendarbeit eingesetzt werden soll. Dies ist aber aufgrund der Größe des Katastrophenschutzfahrzeuges, das eine Länge von rund 8,60 Meter und eine Breite von 2,50 Meter hat, nur bedingt möglich. Mit Hilfe von Spendengeldern wurde Ende vergangenen Jahres zusätzlich ein entsprechendes Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) angeschafft. Doch der Platz in der Kempter Feuerwehrhalle ist gemäß Feuerwehrkonzept der Stadt Bingen nur für zwei Fahrzeuge vorgesehen. Daher steht der MTF zurzeit außerhalb des Gerätehauses. Der Dekon P2 passt mit seinen Maßen zwar gerade so hinein, der Standort ist aber nicht DIN-gerecht.

Da es bedarfsmäßig und sinnvoll ist, einen Anbau mit einem weiteren Fahrzeugstellplatz zu schaffen, hat der Planungsausschuss nun beschlossen, die Geldmittel in den kommenden Haushalt einzustellen, um den notwendigen Platz (12,5 x 5 Meter) für den Dekon zu schaffen. Vorbehaltlich einer Förderung durch das Land, wird diese Maßnahme den Stadtsäckel mit 79.000 Euro belasten

Das könnte Sie auch interessieren


Weiler: Volltrunkene Radfahrerin

Weiler bei Bingen (ots) - Zeugen informierten am Samstagabend gegen 21:00 Uhr die Polizei über eine gestürzte Radfahrerin in der Ortslage Weiler. Die...

>> Weiterlesen

"Der Besuch der alten Dame" an der Higa

Theater-AG bringt Dürrenmatt-Klassiker auf Leinwand und Bühne

Bingen (red). Am Freitag, 30.November, und Samstag, 1.Dezember, jeweils 19.30 Uhr, wird...

>> Weiterlesen

Sparkasse Rhein-Nahe zeigt „neue Wege bei der Personalgewinnung“

Erfolgreiche Premiere der Infoveranstaltung

Bad Kreuznach (red). Qualifizierte Fachkräfte und Auszubildende zu finden und auch langfristig an den...

>> Weiterlesen

Landräte sauer - Erste Vorschläge zur Kreisreform erfahren sie aus dem Fernsehen

In einem exklusiven Fernsehbericht stellte der SWR die gutachterlichen Ergebnissen für die zweite Stufe der Kommunal- und Verwaltungsreform vor....

>> Weiterlesen

Abba-Explosion im Jake & Son

Filigraner, explosiver und mitreißender Sound

Bad Kreuznach. Abba-Explosion, die sich deutlich von den reinen Tribute-Bands absetzen, sind am...

>> Weiterlesen

- Anzeige -