Garage für Feuerwehrfahrzeug wird gebaut

Für den Dekon P2 wird eine Garage gebaut. Foto: Stadt

Planungsausschuss diskutiert über Unterstellmöglichkeit

Bingen (red). „Gebaut wird, was gebraucht wird“, so formulierte der Vorsitzende des Planungsausschusses, Oberbürgermeister Thomas Feser, das Fazit der Diskussion sowie das Abstimmungsergebnis (neun Ja-Stimmen, zwei Nein-Stimmen und vier Enthaltungen) zum Erweiterungsanbau am Kempter Feuerwehrhaus.

Rückblick: An Fastnacht 2014 bekam die Feuerwehr Bingen das Angebot, ein Kata-strophenschutzfahrzeug von Typ GW Dekon P2 zu übernehmen. Das Fahrzeug wurde vom Bund beschafft, der kommt auch für die Unterhaltungskosten auf. Genutzt wird das Fahrzeug von den Einheiten Kempten und Gaulsheim. Es war geplant, dass der Dekon P2 das im Feuerwehrkonzept vorgesehene Mehrzweckfahrzeug vom Typ MZF 1 ersetzt und besonders in der Jugendarbeit eingesetzt werden soll. Dies ist aber aufgrund der Größe des Katastrophenschutzfahrzeuges, das eine Länge von rund 8,60 Meter und eine Breite von 2,50 Meter hat, nur bedingt möglich. Mit Hilfe von Spendengeldern wurde Ende vergangenen Jahres zusätzlich ein entsprechendes Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) angeschafft. Doch der Platz in der Kempter Feuerwehrhalle ist gemäß Feuerwehrkonzept der Stadt Bingen nur für zwei Fahrzeuge vorgesehen. Daher steht der MTF zurzeit außerhalb des Gerätehauses. Der Dekon P2 passt mit seinen Maßen zwar gerade so hinein, der Standort ist aber nicht DIN-gerecht.

Da es bedarfsmäßig und sinnvoll ist, einen Anbau mit einem weiteren Fahrzeugstellplatz zu schaffen, hat der Planungsausschuss nun beschlossen, die Geldmittel in den kommenden Haushalt einzustellen, um den notwendigen Platz (12,5 x 5 Meter) für den Dekon zu schaffen. Vorbehaltlich einer Förderung durch das Land, wird diese Maßnahme den Stadtsäckel mit 79.000 Euro belasten

Das könnte Sie auch interessieren


Wanderverein wurde aufgelöst

Restguthaben von 1.250 Euro an Kinderkrebshilfe gespendet

Weiler (red). Bei der Mitgliederversammlung trafen die Mitglieder  der Rhein-Nahe-Wanderer...

>> Weiterlesen

Leinen los für das 2. Binger Chor-Schiff

Bezaubernde Klänge und himmlische Landschaft

Bingen/Region (red). Es gibt wohl kaum etwas Schöneres, als an einem lauen Sommerabend auf einem...

>> Weiterlesen

Zur Krebs-Vorsorge aufrufen

Anheuser gratulierte Kühnel zum Geburtstag / Ehemaliger Ringer froh, noch am Leben zu sein

Bad Kreuznach (nl). Familienrichter Helmut Anheuser...

>> Weiterlesen

Dr. Denis Alt wird Staatssekretär | Markus Stein rückt als MdL nach

Dr. Denis Alt wurde zum Staatssekretär im Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur ernannt

 

Kreis Bad Kreuznach. Große Freude herrscht...

>> Weiterlesen

Glasperlenspiel, LEA und SWR3-Comedy-Night kommen nach Bad Kreuznach

Charity-Open Air bei Beinbrech

Bad Kreuznach. Am Samstag, 24. August, wird auf dem Gelände des Beinbrech Holz- und Baustoffzentrum statt...

>> Weiterlesen

- Anzeige -