Gebäudeschaden nach Wohnhausbrand

Bingen (ots) - Am Samstagnachmittag kam es zu einem Brand in einem Wohnhaus in Bingen-Dietersheim. Starke Rauchentwicklung war gegen 14:45 Uhr über dem Einfamilienhaus in der Ortslage aufgestiegen. Feuerwehr, Rettungsdienst und die Polizei waren im Einsatz. Schnell stellte sich heraus, dass sich der alleinige Hausbewohner nicht im Anwesen aufgehalten hat. Das Feuer, welches sich offensichtlich im Erdgeschoss des Hauses entwickelte, konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden. Die Brandursache ist derzeit noch unklar. Am Gebäude entstand ein Sachschaden von ca. 30.000 EUR. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen

Das könnte Sie auch interessieren


Erwin Malkmus ist ehrenamtlicher Kreisbeigeordneter

Nicht alle aus der Koalition wählten den Nieder-Olmer / Hauptsatzung geändert

Mainz-Bingen (dd). Ohne einen Gegenkandidat wurde in der...

>> Weiterlesen

UNA NOTTE ITALIANA

Show mit Leidenschaft und Temperament

Rümmelsheim (red). Am 9. August, 20 Uhr, erstrahlt die Burg Layen in italienische Landesfarben und der...

>> Weiterlesen

Senior*innen der Region wurden ins Naheweinzelt eingeladen

Tradition und Austausch am Jahrmarktsdienstag

Bad Kreuznach (red). Auf dem Jahrmarkt fühlen sich alle Generationen wohl – deshalb lädt die CDU Bad...

>> Weiterlesen

Die Kreuznacher Zentralwäscherei plant Neubau in Rüdesheim / 18 Mio Investition

Die Kreuznacher Zentralwäscherei wächst stetig und der Standort Bad Kreuznach stößt mittlerweile an seine Grenzen. „Wir haben hier viel investiert,...

>> Weiterlesen

Charity-Open Air auf Beinbrech-Gelände

Glasperlenspiel, LEA und SWR3-Comedy-Night

Bad Kreuznach. Am Samstag, 24. August, wird das Gelände des Beinbrech Holz- und Baustoffzentrum zur...

>> Weiterlesen

- Anzeige -