Gebäudeschaden nach Wohnhausbrand

Bingen (ots) - Am Samstagnachmittag kam es zu einem Brand in einem Wohnhaus in Bingen-Dietersheim. Starke Rauchentwicklung war gegen 14:45 Uhr über dem Einfamilienhaus in der Ortslage aufgestiegen. Feuerwehr, Rettungsdienst und die Polizei waren im Einsatz. Schnell stellte sich heraus, dass sich der alleinige Hausbewohner nicht im Anwesen aufgehalten hat. Das Feuer, welches sich offensichtlich im Erdgeschoss des Hauses entwickelte, konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden. Die Brandursache ist derzeit noch unklar. Am Gebäude entstand ein Sachschaden von ca. 30.000 EUR. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen

Das könnte Sie auch interessieren


Handbremse nicht angezogen, Fahrzeug machte sich selbstständig

Bacharach (ots). Eine 56 jährige Fahrerin stellte an Fronleichnam ihren PKW auf einer Wiese in der Nähe des Aussichtspunktes Weinbergsecke ab und...

>> Weiterlesen

Buntes Rahmenprogramm bei Bingen swingt

Neben dem Jazz ist auch der Wein zu entdecken

Bingen (red). In wenigen Wochen geben sich beim alljährlichen Internationalen Jazzfestival BINGEN...

>> Weiterlesen

Parkhaus der kreuznacher diakonie erhält Aufzug

Barrierefrei erreichbar

Bad Kreuznach (red). Nach Fertigstellung des Parkplatzes an der Ringstraße gegenüber dem Diakonie-Krankenhaus soll nun das...

>> Weiterlesen

Hühner, Hunde und Co. - Tiertag im Rheinland-Pfälzischen Freilichtmuseum

Bad Sobernheim. Viele Infos und Mitmachaktionen zu Nutz- und Haustieren wie Hühnern, Hunden und Co. gibt es für Groß und Klein beim diesjährigen...

>> Weiterlesen

Vortrag über ein emotionales Projekt in Tansania

Begegnungsstätte für Ndingine

Bad Kreuznach. Die kleine Fischergemeinde im Njassaland in Tansania hat einen Traum: Sie träumt davon, einen Ort zu...

>> Weiterlesen

- Anzeige -