Jubilare der Kreuznacher Zentralwäscherei bringen es auf 1.675 Jahre

(Nicht alle) Jubilare der Kreuznacher Zentralwäscherei, die es insgesamt auf 1.675 Jahre bringen. Foto: Kreuznacher Zentralwäscherei

Stolz auf die „Stützen des Unternehmens“

Bad Kreuznach (red). Wenn Mitarbeiter heute mehr als 20 Jahre in einem Unternehmen bleiben, so ist dies eher die Ausnahme als die Regel. Zum einen, weil der regelmäßige Wechsel des Arbeitgebers heute als Kick für den Lebenslauf gilt, zum anderen, weil die Unzufriedenheit vieler Mitarbeiter oft hoch ist oder die Unternehmen selbst die 20 Jahre nicht überstehen.

Die Geschäftsleitung der Kreuznacher Zentralwäscherei (KZW) ist deshalb besonders stolz, dass ihre Jubilare es in diesem Jahr auf 1.675 Jahre gebracht haben. Von den 350 Mitarbeitern des Bad Kreuznacher Betriebes feierten bis jetzt 24 ihr zehnjähriges Jubiläum, 31 das 15-jährige, 23 das 20-jährige, 9 das 25-jährige, 5 sind seit 30 Jahren im Unternehmen und gleich vier sind seit über 35 Jahren für die Kreuznacher Zentralwäscherei tätig.

„Diese Mitarbeiter sind wichtige Stützen unseres Unternehmens. Sie haben die KZW mitgeprägt, unsere Werte mitgestaltet und den Wandel der letzten Jahre nicht nur mitgemacht, sondern mitgetragen. Dafür gebührt ihnen unser Dank“, erklärt Geschäftsführer Sven Schäfer.

Ein wichtiger Faktor für das erfolgreiche Employer Branding, das die Kreuznacher Zentralwäscherei betreibt ist sicher auch die Tatsache, dass hier Wachstum nicht Rationalisierung, sondern im Gegenteil, Sicherheit für die Mitarbeiter bedeutet. Genau deshalb ziehen hier alle an einem Strang und sind, ganz gleich ob im Chefsessel oder an der Mangel, zufrieden mit ihrer Arbeit.

Das könnte Sie auch interessieren


Mit LKW von der Straße abgekommen

Waldlaubersheim (ots). Am Samstag, 19. Januar, gegen 5.25 Uhr, befuhr der Fahrer eines LKW die Autobahn A61. An der Anschlussstelle Waldlaubersheim...

>> Weiterlesen

Gedenken an Befreiung von Auschwitz

Kunstinstallation und Theater / Vernissage 27. Januar

Bingen (red). Zu einer ganz besonderen Veranstaltung laden als Kooperationspartner der...

>> Weiterlesen

Kinderintensivstation des Diakonie-Krankenhauses erhält 1.000 Euro

Gewichte stemmen

Bad Kreuznach (red). „Da ist ja wieder eine tolle Summe für die Kinderintensivstation zusammengekommen“, freut sich Dr. Christoph...

>> Weiterlesen

Verkehrsunfall mit einem verletzten Kind

Bad Kreuznach (ots). Am heutigen Freitagmorgen, 18. Januar, um 7.20 Uhr, ereignete sich in Neu-Bamberg, in der Ellerbachstraße, ein Verkehrsunfall....

>> Weiterlesen

Trompeter Marvin Frey und Walter Born am Piano zu Gast

PuK-Matinee mit „stimmungsvollem Jazz“

Bad Kreuznach. Der Förderverein des Museums für Puppentheaterkultur lädt am Sonntag, 27. Januar, 11.15 Uhr, zu...

>> Weiterlesen

- Anzeige -