Kinderhaus Arche sammelte bei Abschlussgottesdienst 420 Euro

Im Kinderhaus Arche wurden 420 Euro zugunsten des Kinderschutzbundes gesammelt. Susanne Domidian (Mitte) und deren Vertreterin Anke Weitmann (rechts) übergaben den Spendenscheck an Steffi Meffert vom Kinderschutzbund. Foto: privat

Kinderschutzbund freut sich über Spende

Bad Kreuznach (red). Das Kinderhaus Arche, eine Einrichtung der kreuznacher diakonie, bietet eine Differenzierung der pädagogischen Konzeption mit den Schwerpunkten Kinderkrippe, Integrative Kindertagesstätte, Kinderhort, Tagesgruppe und Einzelintegration.

Sowohl Kinder, als auch Erziehungsberechtigte können in den vor- und außerschulischen Bildungsbereichen unterschiedliche Erfahrungen sammeln. Der regelmäßige Besuch des Kindes schafft die Möglichkeit, im pädagogisch geplanten und strukturierten Alltag vielfältige Schlüsselkompetenzen zu erwerben. Kinder brauchen regelmäßig wiederkehrende Handlungsabläufe und Vorbilder, an denen sie sich orientieren können. Gerade dies bietet das Kinderhaus „Arche“ durch die möglichen Übergänge von Krippe, zu Kindergarten, zu Kinderhort: „In der Arche groß werden“.

Anlässlich der Abschlussgottesdienste der Kinder des „Maxitreffs“ wurde zugunsten des Kinderschutzbundes gesammelt. Den stattlichen Betrag von 420 Euro übergaben die Kindergartenleiterin Susanne Domidian und deren Vertreterin Anke Weitmann an Steffi Meffert vom Vorstand des Kinderschutzbundes. Die Kinder des Kindercafés, denen die Kollekte für ihre Aktivitäten im Herbst zugutekommen wird, hatten als Dank für die Spende kleine Geschenke gebastelt.

Das könnte Sie auch interessieren


Klarinette und Saxophon waren beliebtes Instrument

Beim Aktionstag des Posaunenchors wurden Musikinstrumente ausprobiert

Horrweiler (dd). Musikinstrumente aus Blech und die Holzblasinstrumente bilden...

>> Weiterlesen

Der kleine Lord und Nussknacker & Mausekönig

Theaterverein „Vorhang Auf“ probt für Adventsaufführung

Bingen (red). Für den Theaterverein „Vorhang Auf“ geht die Probenarbeit nun wieder in die...

>> Weiterlesen

Fußgängerbereich der Ochsenbrücke wieder frei

Riffelbleche machen Querung angenehmer

Früher als angekündet, konnte heute gegen 13.30 Uhr wieder der westliche Fußgängerbereich der Ochsenbrücke...

>> Weiterlesen

Theaterstück in Norheim: Love and peace im Landratsamt

Norheim. Zum ersten Mal seit der Gründung des Norheimer Kultur- und Theatervereins „Lampenfieber“ vor 10 Jahren, spielt das Ensemble an drei Tagen,...

>> Weiterlesen

Limp-Bizkit-Tribute-Band im Jake & Son

„Pimp Blitzkid“ vereint Mainstream-Publikum und beinharte Rock-Fans

Bad Kreuznach. Von AC/DC über Metallica bis zu ZZ Top ... zu fast jeder Kultband...

>> Weiterlesen

- Anzeige -