Mäuseturm am Wochenende noch geöffnet

Heute, und in den nächsten Tagen, kann der Mäuseturm besichtigt werden. Foto: E. Daudistel

Der Binger Mäuseturm bleibt auch am Samstag 27.10.2018 und Sonntag 28.10.2018 für Besucher jeweils in der Zeit von 11:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.
Der Besuch ist nur in den genannten Zeiten und unter folgenden Be-dingungen möglich:
- Der Zugang zur Insel und der Auf- und Abstieg im Turm erfol-gen auf eigene Gefahr.
- Am Eingang des Turms regeln Beschäftigte des Wasserstra-ßen- und Schifffahrtsamtes Bingen den Zugang. Ihnen ist Folge zu leisten.
- Hunde haben keinen Zutritt zum Turm.
- Der Zugang zum derzeit trockenliegenden Übergang zur Mäu-seturminsel führt außerhalb des „Parks am Mäuseturm“ an des-sen nördlichen Ende hinunter zum Rheinufer.
Das WSA Bingen weist darauf hin, dass wegen der engen und steilen Treppen, sowie dem unebenen, steinigen Gelände ein Mindestmaß an körperlicher Belastbarkeit erforderlich ist.
Nach diesem Besuchswochenende bleibt der Mäuseturm geschlossen.

 

Bingen (red). Durch das anhaltende und extreme Niedrigwasser ist es erstmals möglich, die Mäuseturminsel bei Bingen trockenen Fußes zu erreichen. Von dieser Möglichkeit haben in den vergangenen Tagen sehr viele Menschen Gebrauch gemacht.

 

 

Das Wasserstraßen-und Schifffahrtsamt Bingen wird die Besichtigung des Mäuseturms an folgenden Tagen in der Zeit von jeweils 11 bis 17 Uhr ermöglichen:
Dienstag, 23. Oktober,
Mittwoch, 24. Oktober,
Freitag, 26. Oktober.

Am Donnerstag, 25. Oktober, finden Bauarbeiten statt, so dass der Turm geschlossen bleibt.

Der Besuch des Mäuseturms ist nur in den genannten Zeiten und unter folgenden Bedingungen möglich: Der Zugang zur Insel und der Auf-und Abstieg im Turm erfolgen auf eigene Gefahr. Am Eingang des Turms regeln Beschäftigte des WSA Bingen den Zugang. Ihnen ist Folge zu leisten. Hunde haben keinen Zutritt zum Turm. Beim Zugang durch den „Park am Mäuseturm“ sind die Regelungen der Stadt Bingen zu beachten.

Das WSA Bingen weist darauf hin, dass wegen der engen und steilen Treppen, sowie dem unebenen, steinigen Gelände ein Mindestmaß an körperlicher Belastbarkeit erforderlich ist.

Über weitere Möglichkeiten zum Besuch des Mäuseturms am Wochenende, Samstag, 27., und Sonntag, 28. Oktober, wird das WSA Bingen gegen Ende der Woche entscheiden.

Das könnte Sie auch interessieren


Klarinette und Saxophon waren beliebtes Instrument

Beim Aktionstag des Posaunenchors wurden Musikinstrumente ausprobiert

Horrweiler (dd). Musikinstrumente aus Blech und die Holzblasinstrumente bilden...

>> Weiterlesen

Der kleine Lord und Nussknacker & Mausekönig

Theaterverein „Vorhang Auf“ probt für Adventsaufführung

Bingen (red). Für den Theaterverein „Vorhang Auf“ geht die Probenarbeit nun wieder in die...

>> Weiterlesen

Autorengruppe Eulenfeder erhält Förderpreis Kunst und Kultur

In der Sparte Literatur

Bad Kreuznach (red). Die Bad Kreuznacher Autorengruppe Eulenfeder ist Träger des Förderpreises für Kunst und Kultur der Stadt...

>> Weiterlesen

Theaterstück in Norheim: Love and peace im Landratsamt

Norheim. Zum ersten Mal seit der Gründung des Norheimer Kultur- und Theatervereins „Lampenfieber“ vor 10 Jahren, spielt das Ensemble an drei Tagen,...

>> Weiterlesen

Nacht der offenen Kirchen

Vielfältiges Programm zum Erleben, Mitmachen und Staunen

Bad Kreuznach. Alle Kirchen im Innenstadtbereich sind am Freitag, 23. November, zwischen 18...

>> Weiterlesen

- Anzeige -