Marihuana-Party am Bahnhof

Jugendliche wollten den letzten Ferientag genießen

Bingen (ots). Die Bundespolizei stellte am Sonntagabend bei einer Gruppe Jugendlicher am Stadtbahnhof mehrere Gramm Marihuana und Drogenutensilien sicher. Die fünf Mädchen und zwei Jungen im Alter zwischen 17 und 19 Jahren saßen gegen 21.45 Uhr auf der Rückseite des Bahnhofs auf einer Rasenfläche. Bei Erblicken einer Bundespolizeistreife flüchteten drei der Mädchen. Die Beamten konnten sie jedoch nach kurzer Verfolgung einholen und stellen. Insgesamt stellten die Bundespolizisten 6,3 Gramm der verbotenen Substanz sowie mehrere Verschlusstütchen, Zerkleinerer und eine Feinwaage bei der Gruppe sicher. Die Jugendlichen gaben an, ihren letzten Ferientag nochmal genießen zu wollen, bevor ihre Eltern sie abholen und die Schule morgen wieder beginne. Zumindest drei von ihnen werden eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz erhalten.

Das könnte Sie auch interessieren


Weiler: Volltrunkene Radfahrerin

Weiler bei Bingen (ots) - Zeugen informierten am Samstagabend gegen 21:00 Uhr die Polizei über eine gestürzte Radfahrerin in der Ortslage Weiler. Die...

>> Weiterlesen

"Der Besuch der alten Dame" an der Higa

Theater-AG bringt Dürrenmatt-Klassiker auf Leinwand und Bühne

Bingen (red). Am Freitag, 30.November, und Samstag, 1.Dezember, jeweils 19.30 Uhr, wird...

>> Weiterlesen

Sparkasse Rhein-Nahe zeigt „neue Wege bei der Personalgewinnung“

Erfolgreiche Premiere der Infoveranstaltung

Bad Kreuznach (red). Qualifizierte Fachkräfte und Auszubildende zu finden und auch langfristig an den...

>> Weiterlesen

Landräte sauer - Erste Vorschläge zur Kreisreform erfahren sie aus dem Fernsehen

In einem exklusiven Fernsehbericht stellte der SWR die gutachterlichen Ergebnissen für die zweite Stufe der Kommunal- und Verwaltungsreform vor....

>> Weiterlesen

Abba-Explosion im Jake & Son

Filigraner, explosiver und mitreißender Sound

Bad Kreuznach. Abba-Explosion, die sich deutlich von den reinen Tribute-Bands absetzen, sind am...

>> Weiterlesen

- Anzeige -