Neuigkeiten von Conrad

Oberbürgermeister Thomas Feser, Sabine Markowski (Museumspädagogik Museum am Strom), Günter Hartmann, Kulturamtsleiter Dr. Matthias Schmandt und Jutta Nelißen (v. li.) bei der Präsentation. Foto: Stadt

Publikation zum Leben im mittelalterlichen Bingen erschienen

Bingen (red). Der ein oder andere wird ihn schon kennen – Conrad, den waschechten Binger Lausbub, der Kindern die Zeit Hildegards von Bingen auf spannende und anschauliche Weise näher bringt. Jetzt erzählt eine lebendige, für kleine Leserinnen und Leser geschriebene und mit zahlreichen bezaubernden Illustrationen versehene Geschichte, wie er durch einen seiner Streiche mitten hineingerät in ein erstaunliches Abenteuer, das ihn der Äbtissin vom Rupertsberg sogar selbst begegnen lässt. Die dem Museum von Gerlinde Hartmann, einem langjährigen Mitglied des Freundeskreises des Museums, in ihrem Nachlass vermachte Summe setzte das Museum ihrem Wunsch gemäß gezielt für eine kindgerechte Publikation zu Hildegard und dem Klosterleben ein. Als Resultat präsentiert das Museum am Strom und ihr Mann Günter Hartmann, der bereits mehrfach das Museum unterstützte, nun dieses wunderschön gestaltete Heft von der Grafikerin Jutta Nelißen mit dem Titel „Conrad und die geheimnisvolle Welt des Klosters“. Es ist ab sofort zum Preis von 5 Euro an der Museumskasse, der Tourist-Information und ab 7. April im Hildegard Info-Punkt erhältlich.

„Ich freue mich sehr, dass wir dank der großzügigen Spende dieses Heft herausbringen konnten und so den Kindern einen kleinen Einblick in das Leben zur Zeit Hildegards geben können“, so Oberbürgermeister Thomas Feser.

Das könnte Sie auch interessieren


Wertstoffhof nimmt nur Kleinmengen

Pro Öffnungstag ein Kofferraumladung / Bauschutt 50 Liter

Region (red). Die Wertstoffhöfe sind ein wichtiger Eckpfeiler der Abfallwirtschaft im...

>> Weiterlesen

sonic.art.saxophonquartett würdigt Leonard Bernstein

Binger Meisterkonzert in der Villa Sachsen

Bingen (red). Das sonic.art.saxophonquartett gibt am Samstag, 21. Juli, 19 Uhr, in der Villa Sachsen in...

>> Weiterlesen

Charles-De-Gaulle-Straße bis 30. Juli wieder offen

Ab 30 Juli für eine Woche gesperrt

Bad Kreuznach (red). Die Charles-De-Gaulle-Straße sowie die beiden Kreisverkehrsplätze bei Winzenheim werden ab...

>> Weiterlesen

Landrätin Bettina Dickes: Bilanz zum Einjährigen

Bad Kreuznach. Am 8. Juli 2018 jährte sich der Amtsantritt von Landrätin Bettina Dickes zum ersten Mal. Viele Projekte konnte die Landrätin in dieser...

>> Weiterlesen

Kubanisches Flair mit „Los 4 del Son“ im Kurpark

Samstag Special-Konzert

Bad Kreuznach. Passend zu den sommerlichen Temperaturen lädt die Gesundheit & Tourismus für Bad Kreuznach GmbH am Samstag,...

>> Weiterlesen

- Anzeige -