Promis kicken für guten Zweck

Foto: Lotto-Elf

Lotto-Elf mit vielen Stars bei der Spielvereinigung

Dietersheim (dd). Ein Jahr lang feiert die Spielvereinigung mit verschiedenen Veranstaltungen ihr 100-jähriges Bestehen. Der Höhepunkt im Jubiläumsjahr dürfte das Fußballspiel am Donnerstag, 16. August, der Ü40-Auswahl gegen die Lotto-Elf sein. Der Erlös kommt Dr. Andre Borsche von Interplast zugute. Der Anstoß ist um 19 Uhr auf dem Rasenplatz der Spielvereinigung. Erwachsene zahlen sechs Euro Eintritt, Jugendliche drei Euro.

Sehr gefragt ist die Lotto-Elf, die Fußball spielt und damit hilft. Gerne schnüren die Mannen um Teammanger Horst Eckel und Trainer Hans-Peter Briegel die Schuhe für einen guten Zweck. „Für das kommende Jahr stehen bereits 30 Bewerbungen von Fußballvereinen auf unserer Liste“, weiß Hermann Josef Ganser, der das Team betreut. Aber nur zwölf Auftritte der mit Welt- und Europameistern, Olympiasiegern und Deutschen Meistern gespickte Lotto-Elf, finden im Jahr statt. Der Kader besteht aus 45 Spielern. Dabei sein wird an dem Donnerstag Weltmeister Guido Buchwald, die ehemaligen Nationalspieler Stephan Engels, Marco Reich sowie Showmaster Guido Cantz. Bevor die Elf zu einem Spiel antritt, muss der gastgebende Verein selbst erstmals Spenden eingesammelt haben. „Die Garantiesumme liegt bei 5.000 Euro“, sagt Ganser. Das Geld ist nicht für die Spieler der Lotto-Elf bestimmt. Diese erhalten von der Lottogesellschaft eine Aufwandsentschädigung. An jungen Spielern mangelt es in der Elf. „Die wollen eine horrende Aufwandsentschädigung“, plaudert Ganser aus dem Nähkästchen.

„Die Spieler unseres Vereins sind heiß auf das Match“, sagt Vorsitzender Christoph Haas beim Pressegespräch im Vereinsheim, zu dem auch Weltmeister Hans-Peter Briegel kommen sollte. Doch dieser stand in einem Stau fest. Dreißig mögliche Spieler aus dem Alten-Herrn-Kader stehen auf der Liste. Und alle sollen auch zum Einsatz kommen. Wie hoch das Spiel letztendlich enden wird, ist Nebensache. Wichtig dabei ist, dass es nur um den Spaß geht.

Rund um die Begegnung sorgt ein umfangreiches Programm für viel Unterhaltung auf und neben dem Fußballplatz. Im Vorfeld des Benefizspiels findet bereits um 16.30 Uhr ein Schnuppertraining für Kinder und  Jugendliche mit Ex-Nationalspieler Darius Wosz und Weltmeister Wolfgang Kleff statt. „Der Teilnehmerkreis ist nicht nur auf Dietersheim und Bingen begrenzt. Jedes Kind und jeder Jugendliche kann kommen“, so Haas. Des Weiteren wird ein Workshop „Rhythmische Sportgymnastik“ und „Cheerleader-Training“ mit der Schauspielerin und Moderatorin Nika Krosny-Wosz angeboten. Die Fans haben zudem die Chance auf Autogramme ihrer Idole und auf ein gemeinsames Foto. Seit ihrer Gründung im Jahre 1999 kickte die Lotto-Elf für karitative Zwecke. In bisher 222 Spielen hat die Mannschaft über 2,26 Millionen Euro eingespielt.

Mit folgenden Spielkader wird die Lotto-Elf auf dem Rasenplatz einlaufen: Peter Auer, Thomas Ernst, Alexander Bugera, Guido Cantz, Harry Koch, Roger Lutz, Andrzej Rudy, Tomasz Waldoch, Guido Buchwald, Stephan Engels, Michael Kuntz, Holger Fach, Thomas Riedl, Darius Wosz, Anel Dzaka, Stefan Ganser, Stefan Kuntz und Edgar Schmitt.

Das könnte Sie auch interessieren


Nach über 25 Jahren endlich saniert

Bahnhaltepunkt barrierefrei ausgebaut / Zustieg ebenerdig möglich

Gensingen (dd). Was lange währt, wird endlich gut, so kann die Sanierung des...

>> Weiterlesen

Eine Annäherung an Hildegard von Bingen

Theater, Gesangsworkshop und Konzert im Jahresprogramm

Bingen (red). Hildegard von Bingen fasziniert seit jeher die Menschen. Heute ist sie...

>> Weiterlesen

Den Weg leuchten für Frauen mit Brustkrebs

Aktion Lucia

Bad Kreuznach (red). Mehr als 150 Frauen hören täglich die Diagnose „Brustkrebs“ und etwa 48 Frauen sterben immer noch täglich an...

>> Weiterlesen

Chap, der Umzugsverlierer

Chap ist ein Chinchilla, 9 Jahre alt und wurde wegen Umzug (:|) im Tierheim abgegeben. Die Tierschützer suchen nun für ihn ein artgerechtes Zuhause...

>> Weiterlesen

„Sterne des Sports“ in Bronze feierlich in Volksbank übergeben

Vier Vereine freuen sich über die begehrte Auszeichnung

Bad Kreuznach (red). Nun schon 13 Jahre hintereinander bietet die Volksbank...

>> Weiterlesen

- Anzeige -