Randale in Fußgängerzone

Bingen (ots). Gegen kurz nach 18 Uhr am Freitag, 6. April, gehen bei der Polizei mehrere Anrufe hinsichtlich einer pöbelnden Person mit entblößtem Oberkörper vor dem Binger City Center ein. Da sich die genannte Person bei Eintreffen der eingesetzten Streifen weiterhin aggressiv verhält und dem polizeilichen Platzverweis keine Folge leistet, wird der erheblich alkoholisierte 35jährige in polizeilichen Gewahrsam genommen. Des Weiteren wird auf Grund von gegenüber dem Sicherheitsdienst des Einkaufszentrums getätigten Äußerungen des Mannes ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Das könnte Sie auch interessieren


K 22 bereits ab 26. September gesperrt

Umleitungen sind ausgeschildert

Breitscheid (red). Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Worms informiert, dass die Kreisstraße (K) 22 zwischen...

>> Weiterlesen

NICOLE JO “20”

Tour in der Binger Bühne!

Bingen (red). Die Sommerpause der Jazzinitiative geht langsam zu Ende. Mit dem Herbstanfang beginnt am Freitag, 21....

>> Weiterlesen

Online lernen mit Hilfe der Stadtbibliothek

E-Learning-Kurse

Bad Kreuznach (red). Die Onleihe ist inzwischen ein gängiger Begriff, der sogar im neuen Duden zu finden ist. Bibliotheken bieten...

>> Weiterlesen

Pauline Baumberger auf Kronenfang

Weinbauregion Nahe. Zwölf junge Frauen aus zwölf Weinanbaugebieten in Deutschland wetteifern um die Krone der Deutschen Weinkönigin. Alle sind...

>> Weiterlesen

Soliath Lake präsentiert Show „Illuminate“ in der Mühle

 „5 Bands, 5 Stunden, 5 Euro“

Bad Kreuznach. Soliath Lake präsentiert am Samstag, 22. September, 19 Uhr (Einlass 18 Uhr), ihre kontrastreiche Show...

>> Weiterlesen

- Anzeige -