Wem gehört das Skelett?

Bad Kreuznach (ots) - Pfalzsprung, 19.07.2018, 03:43 Uhr: In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde der Polizei gemeldet, dass sich mehrere Personen von der Alzeyer Straße aus in Richtung Hackenheim bewegen. Außergewöhnlich sei daran, dass die 4 Personen im Alter zwischen 17-19 Jahren ein Skelettmodell bei sich hatten. Die Personengruppe samt Skelettmodell konnten in einem anliegenden Wohnhaus auf einer Party angetroffen werden. Die Herrschaften samt Skelett saßen am Küchentisch. Bei dem Skelett handelt es sich augenscheinlich um ein Vorzeigeobjekt, wie es zu medizinischen oder schulischen Zwecken verwendet wird. Da die Angaben über die Herkunft des Skeletts zunächst unglaubwürdig waren, wurde das Skelettmodell sichergestellt. Hinweise werden unter der Telefonnummer 0671/8811-100 entgegengenommen.

Das könnte Sie auch interessieren


Klarinette und Saxophon waren beliebtes Instrument

Beim Aktionstag des Posaunenchors wurden Musikinstrumente ausprobiert

Horrweiler (dd). Musikinstrumente aus Blech und die Holzblasinstrumente bilden...

>> Weiterlesen

Der kleine Lord und Nussknacker & Mausekönig

Theaterverein „Vorhang Auf“ probt für Adventsaufführung

Bingen (red). Für den Theaterverein „Vorhang Auf“ geht die Probenarbeit nun wieder in die...

>> Weiterlesen

WKG Untere Nahe ist vorzeitig Meister

Nahederby gewonnen

Bad Kreuznach (red). Trotz des Kaders mit immer mehr verletzten Ringern konnten die Jungs vom VfL 1848 Bad Kreuznach und TSV...

>> Weiterlesen

Theaterstück in Norheim: Love and peace im Landratsamt

Norheim. Zum ersten Mal seit der Gründung des Norheimer Kultur- und Theatervereins „Lampenfieber“ vor 10 Jahren, spielt das Ensemble an drei Tagen,...

>> Weiterlesen

Limp-Bizkit-Tribute-Band im Jake & Son

„Pimp Blitzkid“ vereint Mainstream-Publikum und beinharte Rock-Fans

Bad Kreuznach. Von AC/DC über Metallica bis zu ZZ Top ... zu fast jeder Kultband...

>> Weiterlesen

- Anzeige -