Tennis der Spitzenklasse

Tennis Cup of Wine mit Spitzenspielerinnen

Weiler (red).  Am kommenden Wochenende, 13. bis 15. Juli, wird der 4. Tennis Cup of Wine um den Pokal der Weinmajestäten ausgetragen. Auf der aufwendig neu gestalteten Anlage werden Tennismatches der Spitzenklasse und ein riesiger Publikumsansturm erwartet. Das Teilnehmerfeld steht nun weitestgehend fest und verspricht ganz großes Tennis. Insgesamt 56 Anmeldungen deutscher Spitzenspielerinnen aus ganz Deutschland sind eingegangen. Es entscheidet nun die deutsche Rangliste die Teilnahme der Spielerinnen am Turnier. Neben der Vorjahressiegerin Katharina Hobgarski vom TC Ludwigshafen als die Nummer 13. der deutschen Rangliste finden sich mit Vivian Heisen vom TC 1899 Blau-Weiss Berlin als die deutsche Nummer 15 und Lisa Matviyenko vom Club an der Alster in Hamburg als die deutsche Nummer 18 noch viele weitere, hochklassige Spielerinnen der deutschen Tenniselite im Feld. Teilweise mit bereits Weltrangpunkten im Gepäck reisen die Spielerinnen am Freitag zur Qualifikation nach Weiler an. Derzeit wird eine Teilnahme an der Qualifikation ab dem Ranglistenplatz 70 erwartet. Die Qualifikation der ersten 16 Spielerinnen beginnt am Freitag gegen 10 Uhr, danach wird mit 32 Spielerinnen in Haupt- und Nebenrunde bis zu den Endspielen am Sonntag um jeden Ball gekämpft.

Auch das Publikum kommt nicht zu kurz. Neben den erstklassigen Tennismatches auf insgesamt 6 Plätzen ist für Speis & Trank bestens gesorgt. Am Samstagabend wird dann mit der bekannten Band Schall & Rauch auch ausgiebig gefeiert. Der Eintritt zu allen Turniertagen und der Abendveranstaltung am Samstag sind frei.